Superleague

Wilkommen in Griechenland, Heimat der Götter, erfinder der Demokratie und des sportlichen Wettkampfs. Hier ist es nur den ganz grossen Trainern vergönnt sich in den Ruhmeshallen des Fussballolymps zu verewigen.
Nehmt die Herausforderung an so wie Rehakles zur Legende zu werden und als Bronzestatue die Zeit zu √ľberdauern. Meldet euch jetzt an


Und sonst so bei Torrausch.net…

Vorschau

El Sansi f√ľr Griechenland am 12.01.2022, 12:12

Die Spielzeit 2022-2 steht in den Startlöchern und am 15.02 geht es dann endlich los in der Superleague In der Winterpause wechselte YsTL von Betis Sevilla zum Aufsteiger Asteras Tripolis. YsTL konnte mit Betis Sevilla in den vergangenen Spielzeiten die La Liga in Spanien gewinnen.  

  1. AEK Athen musste lange auf den erneuten Gewinn der Meisterschaft warten. Die letzte Meisterschaft war in der Saison 2019-1. In der neuen Spielzeit wird man wie gewohnt alles versuchen um am Ende einen internationalen Platz zu ergattern.
  2. PAS Giannina gilt jede Spielzeit zum engem Favoritenkreis f√ľr den Gewinn der Liga. Der Gewinn des Pokals fehlt Wickinger88 noch. Wird sein Ziel diese Saison der Gewinn des Pokals sein?
  3. A.P.S. Zakynthos mit ihrem Trainer Mattao ist endg√ľltig in Griechenland angekommen. Er konnte mit am wenigsten TK am Ende den 3. Platz belegen. In der kommenden Spielzeit wird man versuchen dies zu wiederholen. Die Gegner sind jedoch gewarnt und dies k√∂nnte es kommende Spielzeit schwieriger machen f√ľr die Insulaner, denn man hat den Status von der Underdog Mannschaft definitiv abgelegt.
  4. PAOK Saloniki spielt immer ganz oben mit, am Ende reicht es irgendwie nie f√ľr einen Titel. Wird es die Spielzeit von PAOK Saloniki? Es w√§re dem Trainer zu w√ľnschen, denn er hat in allen Wettbewerben gute Leistungen gezeigt.
  5. OFI Kreta der Seriensieger von der Urlaubsinsel, wird auch kommende Saison einen Titel anvisieren, denn mit Platz 5 wird man nicht zufrieden gewesen sein. Man wird es jedoch nicht einfach, denn die Liga ist mittlerweile stark besetzt.
  6. Panathinaikos Athen war lange Zeit ganz oben mit dabei, man hatte jedoch im entscheidenden Moment einen NMR und verballerte das TK. Platz 6 war am Ende noch ein gl√ľcklicher Ausgang. In der neuen Spielzeit wird man versuchen diese Fehler nicht mehr zu begehen.
  7. Aris Salonik kämpfte sich am Ende der vergangenen Spielzeit noch ein paar Plätze in die Höhe. In der neuen Spielzeit wird man jedoch, dass Ziel haben nicht abzusteigen und eventuell einen internationalen Platz zu ergattern
  8. Es war eine Saison zum vergessen.¬†Es¬†kann eigentlich nur noch alles besser werden. Eine starke Leistung im EC kann jedoch nur wenig √ľber vergangene Leistungen¬†in der Liga¬†hinwegtr√∂sten. Man wird deshalb bei Doxa Drama umso erfreuter sein, dass endlich eine¬†neue¬†Spielzeit startet
  9. Skoda Xanthi lieferte eine ordentliche Saison ab. Mit 9 fixen Trainern wird es jedoch schwierig die Klasse zu halten. Ein Trainer w√ľrde die prek√§re Situation jedoch entsch√§rfen.
  10. Asteras Tripolis ist der Aufsteiger f√ľr die kommende Spielzeit. Die Mannschaft konnte sogar schon einen Trainer engagieren. Mit YsTL kommt ein erfahrener Trainer zu Tripolis. Neben seiner bisherigen Trainerstation bei Betis Sevilla, sammelte er ebenfalls Interim Erfahrung bei Valerenga Oslo auch bei Tripolis im Pokal.