Superleague

Wilkommen in Griechenland, Heimat der Götter, erfinder der Demokratie und des sportlichen Wettkampfs. Hier ist es nur den ganz grossen Trainern vergönnt sich in den Ruhmeshallen des Fussballolymps zu verewigen.
Nehmt die Herausforderung an so wie Rehakles zur Legende zu werden und als Bronzestatue die Zeit zu überdauern. Meldet euch jetzt an


Und sonst so bei Torrausch.net…

Wieder voll im Zeitplan!

Jassix für Griechenland am 19.11.2018, 22:20

Heute dann wieder einmal mit Startseitentext! Danke schonmal an dieser Stelle für eure immer pünktlichen Setzungen :) Ansonsten gibt es eine kleine Information: Der Pokal ist online gestellt. Manche von euch habens ja schon entdeckt. Start ist der 29.11 um 21 Uhr und wir spielen schon ab der Gruppenphase mit Interimtrainern! Sriver99 (LL der Schweiz) betreut AE Larisa, SVKoweger (LL von Portugal) betreut Panathinaikos, Bataan (LL von Deutschland) betreut Krousanos und Webbster (LL von Schottland) betreut Panetolikos! Beachtet das bitte bei euren Setzungen. Ansonsten könnt ihr sowohl Daniel als auch mir bei Fragen natürlich schreiben!



   SUPERLEAGUE



Da sieht man mal wie schnell es gehen kann - obwohl ich mit meiner Hauptliga Österreich viel früher gestartet bin hat Griechenland sie von der Anzahl an ZATs überholt. Also wir liegen wieder absolut im Zeitplan! Und nun let's go! Ich werde mit Sicherheit selten bis fast nie Zeit haben zu jedem Verein etwas schreiben zu können - aber gerade weil wir sowieso schon eine Stunde zu spät dran sind und ich aktuell die Zeit habe den Text zu schreiben (Urlaub sei dank) möchte ich euch mal ein wenig zum lesen bieten. Schließlich sollt ihr Spieler nicht unter der LL Situation leiden!

PAOK Saloniki:
Ich muss sagen ich verbinde immernoch ziemlich viel mit PAOK. Ich bin froh, dass sie so schnell einen so guten Trainer wie woelfli gefunden haben und nun glänzen. Dabei habe ich bevor ich damals selber nach GRE gewechselt bin kein bisschen mit diesem Verein verbunden. Fakt ist,genauso wie auch schon an den letzten ZATs führt PAOK Saloniki die Tabelle an! Aber es gilt den Überblick zu behalten - denn man hat keinen Vorsprung mehr auf Platz 2! Der heutige ZAT verlief mit Sicherheit auch nicht so wie es sich woelfli gewünscht hätte - bei einem Auswärtsangriff ist immer das Ziel, dass dieser auch einen Erfolg erbringt. Tatsächlich hat es daran heute auch nicht gelegen, denn PAOK gewinnt auswärts gegen Panionios Athen mit 1:4! Dafür zeigt sich die Mannschaft im heimischen Stadion leider nicht so stark und verliert knapp mit 3:4 gegen Veria. Dadurch holt man heute nur drei Punkte an der Zahl!

Veria FC:
Tsochas81 (wisst ihr eigentlich wie oft ich diesen Namen falsch geschrieben habe?) ist der Rekordmeister in Griechenland und zeigt am heutigen ZAT auch wieso er zurecht diesen Namen hat. Mit einem sowas von perfekten ZAT zieht Veria FC an AEK Athen, OFI Kreta und Panionios Athen vorbei! Perfekter hätte es heute auch nicht ausgehen können: Tsochas81 gewinnt in jedem Spiel mit haargenau einem Tor Vorsprung und holt so als einziger Spieler am heutigen ZAT die volle Punktzahl! Außerdem hat Veria eine ziemlich gute Taktik gespielt - von den Vereinen die aktuell mit oben spielen, hat Veria das meiste TK!

OFI Kreta:
Anubis-TDC hatte heute das Glück - oder Pech - jenachdem wie man es als Trainer empfindet, gleich gegen zwei Zuffis zu spielen. Der einzige nicht Zuffigesteuerte Gegner war am heutigen ZAT Doxa Drama. Hier nahm Kreta sich zurück und schenkte das Spiel ab (1:0). Dafür nahm sich Anubis-TDC vor gegen beide Zuffi-Vereine einen Angriff zu wagen. Wie heißt es so schön? Wer nicht wagt der nicht gewinnt! Leider passt dieses Sprichwort heute nicht wirklich zum Geschehen.. denn OFI Kreta kann kein einziges Spiel an diesem ZAT gewinnen! Sowohl das Auswärtsspiel gegen Agrinio als auch das Heimspiel gegen Krousonas endet mit einer Punkteteilung (4:4 und 3:3).

Panionios Athen:
Sheldor hält trotz keiner Glanzleistung am heutigen ZAT konstant den vierten Tabellenplatz! Gegenüber allen Verfolgern sichert er diesen ab! Doch auch Sheldor schafft es nicht, ähnlich wie Anubis-TDC zuvor, gegen PAO Krousonas zu siegen. Dieses Spiel geht ebenfalls mit einem 3:3 Remis zu Ende. Dafür ist es umso schöner, dass man einen Auswärtssieg gegen AEK Athen feiern konnte! Hier hatte Panionios definitiv die Nase vorn und spielte die Mannschaft um eqal im eigenen Stadion förmlich gegen die Wand!

Doxa Drama:
Petre Cheslowski war ziemlich nah am perfekten ZAT dran - letztendlich blieb ihm diese Erfahrung heute aber dann vergönnt und man musste sich mit der zweithöchsten Ausbeute zufrieden geben! Gegen das Zuffiteam Panathinaikos Athen holte man einen Last-Minute-Sieg und auch gegen OFI Kreta reichte ein Tor Vorsprung (Genau genommen reichte sogar ein Tor im ganzen Spiel) für einen Sieg! Zwei Siege - mehr Siege kommen auch nicht dazu. Dafür schafft auch Petre ein Remis gegen einen Zuffi (Panetolikos Agrinio), sodass man mit 7 Punkten definitiv zufrieden sein kann.

AEK Athen:
Wahrscheinlich sind die Duelle mit eqal das was ich seit dem Wechsel als Spieler selbst am meisten vermisse. ;) Doch scheinbar läuft es auch in der aktuellen Saison nicht all zu blendend für eqal. Diese Vermutung bestätigt zumindest der heutige ZAT, denn obwohl drei Spiele anstanden und mann (nur) gegen einen Zuffi spielen musste/konnte/durfte bleibt AEK Athen leider ohne Punkte am 8. ZAT! Nullnummer für die Mannschaft um eqal. Auswärts gegen Veria reichten 2 Tore einfach nicht zum punkten und daheim hatte man mit dem starken Auswärtsangriff von Panionios Athen einfach nicht gerechnet!

PAS Giannina:
Obwohl Zobelix auch am heutigen ZAT mit PAS Giannina noch auf Platz 7 fest hängt, verliefen die drei Spieltage besser als es die aktuelle Tabellensituation erwarten lässt! Zobelix traute sich nicht auswärts in Piräus etwas zu wagen und wird so mit einer zarten 1:0 Auswärtsniederlage bestraft. Inwiefern das eine Bestrafung ist? Die Tatsache, dass PAS Giannina sowohl daheim gegen PAOK als auch gegen AE Larisa mit einem Tor Vorsprung einen Heimsieg holte bedeutet gleichzeitig zwei Tore Auswärts hätten einen sparsamen perfekten ZAT erbracht. Trotzdem sind zwei Siege und die damit verbundenen 6 Punkte mit Sicherheit zufrieden stellend!

Olympiakos Piräus:
Zu guter letzte hätten wir da Trainer RRudisson. Von allen Vereinen, die mit einem Trainer besetzt sind bildet er aktuell das Schlusslicht. Nicht zu vergessen dass dahinter immernoch 4 Zuffis sind. Über den Abstieg sollte man sich also keine Gedanken machen müssen. Mit einem ordentlichem TK Polster und keinem zu großen Punkteunterschied kann sich RRudisson aber immernoch Hoffnung auf das internationale Geschäft machen! Zwei Auswärtsspiele an einem ZAT sind sicher nicht das leichteste - trotzdem ist auch Piräus am perfekten ZAT vorbei geschrammt! Einzig in Veria holt man keine Punkte - dafür ist der Auswärtssieg gegen Larisa und der Heimsieg gegen PAS Giannina umso schöner!




Bitte nehmt es mir nicht übel wenn ich irgendwelche Vereins- oder Trainernamen falsch geschrieben habe, ja? :D

Halbzeit und damit endlich mal etwas zu lesen!

Jassix für Griechenland am 12.11.2018, 21:09

So meine lieben Trainer aus Griechenland (und bei den meisten könnte man auch sagen meine lieben alten Trainerkollegen) heute war es mir endlich möglich euch auch mit einem kleinen aber feinen Startseitentext zu begrüßen! Ich hoffe, dass wir euch damit eine klitzekleine Freude machen können. Nach wie vor ist es schön die Artikel hier zu lesen - viel geändert hat sich dabei allerdings nicht. Nach wie vor die meiste Zeit die drei Vereine die es schon zu meiner Zeit waren. Mit zwei alten Hasen dabei. Bezüglich des Pokals, keine Angst: Der wird definitiv gespielt. Wir müssen nur mal schauen wann wir den in unseren Terminplan einbringen können! :)



   SUPERLEAGUE



Da sieht man mal wie schnell die Zeit eigentlich vergeht. Es kommt mir vor als hätten Daniel und ich erst in der letzten Woche spontan die Interimsleitung von Griechenland übernommen und dann sind wir heute tatsächlich schon beim 6. ZAT angekommen. Halbzeit also! Englische Wochen verkürzen auch das Zeitgefühl ein wenig. Aber nun genug geredet, was passierte denn am 6. ZAT?

Am Ende des letzten ZATs stand PAOK Saloniki mit 39 Punkten ganz oben. Direkt dahinter befand sich OFI Kreta mit einem Punkt Abstand. Panionios Athen war mit 34 Punkten schon ein wenig abgeschlagen im Rennen um die Herbstmeisterschaft. Möglich ist jedoch auch das noch. Und nun schauen wirs uns an: Wer holt sich den ersten weniger richtigen Titel in dieser Saison? Ein wenig bevorteilt heute war von allen dreien Athen, denn mit 3 Heimspielen fällt es einem sicher leichter zu punkten als mit 3 Auswärtsspielen. Und so erging es Kreta und PAOK. Von allen drei Heimspielen konnte Athen jedoch nur 2 komplett für sich entscheiden. Das Heimspiel gegen Olympiakos Piräus erbrachte beiden Trainern eine Punkteteilung. Und obwohl Kreta 3 Auswärtsspiele hatte sollte man nicht meinen, dass heute nach 3 Punkten Schluss wäre! Ganz souverän gewinnt Kreta das Heimspiel gegen den Zuffigesteuerten Verein Larisa. Und ganz nebenbei gewinnt man auch noch raffiniert mit 1:2 gegen den Rekordmeister Veria. Im direkten Duell in Saloniki kam es dann zu einer fairen Punkteteilung (2:2)! Obwohl sich PAOK daheim von Kreta wichtige Punkte stehlen ließ reicht die heutige Punkteausbeute vollkommen aus um auch zur Halbzeit der Saison ganz oben zu stehen! Auswärts gegen AE Larisa und gegen PAO Krousonas konnte man die beiden zuffigesteuerten Teams richtig einschätzen, sodass man beide Spiele gewann! Gratulation an woelfli zur verdienten Führung!

Was auffällig ist, ist heute die Auswärtsstärke! 24 Spiele wurden ausgetragen, davon fand 13 mal ein Ausgriffsangriff statt. Und von diesen 13 Auswärtsangriffen gab es satte 10 Auswärtssiege! Zwei mal brachte der Angriff ein Remis mit sich und nur einmal (Zuffi) verlor man das Spiel nach einem Auswärtsangriff. Das heißt man kann sagen, wer heute auswärts etwas riskierte wurde zumindest mit einem Punkt belohnt!



Ansonsten kann ich sagen: Macht weiter so! Vielleicht schaffe ich es beim nächsten ZAT ein wenig mehr zu schreiben, wenn ihr wieder so zeitnah setzt wie dieses mal! :) Und denkt dran: Zeitungsartikel sind immer willkommen ;)