Willkommen! Klicke hier um dich einzuloggen.

Startseitentexte (2015-2)

Hier finden sich alle in der Saison vom Ligaleiter fabrizierten Startseitentexte zum Kuscheln und Liebhaben.

105:60

Vetinari fr Griechenland am 30.08.2015, 22:11

Eine turbolente Saison geht heute zu Ende, in der so mancher Rekord gebrochen wurde, und aus irgendeinem Grund glaubt man hierzulande das Punkte am letzten ZAT mehr wert sind als Punkte an einem anderen
Nur so ist es ja zu erklren das am Final-ZAT diese Unsummen an TK-Aufgebracht werden. 165 Tore an vier Spieltagen Ihr seid doch des Wahnsinns!! Irgendwann kommt mal einer daher und wird am vorletzten ZAT Meister
Und dann stehste da, mit runter gelassener Hose und kukkst nur
Ob das geht? Keine Ahnung Klingt aber interessant :)





Der Spielplan war nicht unentscheidend fr den Ausgang des Finals, im Grunde hatten alle ihre Mhe mit diesem. Abgsehen von denen die wenig Risiko eingingen. Das war aber die Ausnahme
Der 43. Spieltag:

Die Blitztabelle:





Es war unntig hier einen Auf Spannung zu machen in Sachen Abstig. Schon am 41.Spieltag verlor PAOK daheim mit 5:6 gegen Veria, und so war der Drops schon so gut wie gelutscht. PAOK steigt ab mit einem krassen Rekord. 121 Gegentore! Trainer Zobelix muss dringend eine Analyse dieser Lage vornehemen und mit dem Erkenntnisgewinn in der neuen Saison wieder durchstarten!
Die Teams darber OFI, Pyrgos und Tripolis, stehen teilweise da unten wegen des NMR. Abstieg verhindert! Das ist wohl das einzige was Zhlt!
Vor dem Letzten Spieltag wurde es noch mal richtig spannend um die EC Teilnahme. Larisa, Agios, Iraklis AEK und Drama Mal abgesehen vom Kampf um den EC, wird hier auch ein weiterer Aspekt sehr Spannend: Gewinnt man das letzte Spiel und die Spitze gewinnt eben nicht, dann wre man ja ganz nah dran gewesen am Titel
Das ganze wird noch Brisanter und fast schon rgerlicher wenn man die Ergebnisse der Spieltage 41-43 in Betracht zieht
Auszge darauas:



Da wre also eine Menge mglich gewesen fr so einige
Im Kampf um den Titel war nun ebenfalls noch alles drin. Aris hatte es in der eigenen Hand, Bei einer Niederlage wre es aber automatisch gelaufen, denn Veria spielte gegen Pirus
Und nun hatte Pirus tatschlich noch die Chance auf den Titel. Allein dies schon eine kleine Sensation. Veria gestoppt und getopt von Pirus Der Schmerz des Tsochas wre unendlich
Hier die Ergebnisse der drei, bis zum letzten Spieltag:



Hoppla. Wer aufgepasst hat vermisst in der auflistung der Spiele jeglichen Hinweis auf Pirus
Jetzt wirds dramatisch

Die Ergenisse des Spieltags 44.




























































































Unfassbar! Pirus, war so nah dran wie Rrudisson es vermutlich nicht zu trumen gewagt hat. Aris war ebenfalls ganz nah dran, ob nun im Pech gegenAgios oder bei der knappen Niederlage mit 1:0 bei Iraklis DAS war so knapp wie unglcklich. Trotzdem geht eine starke Saison von Captalent zu ende!
Und Tsochas hats wieder gepackt. Der Gegenwind am letzten ZAT war nicht zu knapp. Und Dennoch, zum 5. Mal in Sechs Saisons! Zum 3. Mal in Folge!
Herzlichen Glckwunsch zu einem weiteren Titel!!
Tsochas Das Tier!! - Das Uhrwek hat wieder zugeschlagen. Der Timer war wieder genau eingeestellt auf Tabellenplatz 1 nach 44Spieltagen
Extraklasse!!


Hier noch schnell Ergebnisse und Endtabelle:

Dann noch schnell der Hinweis auf einen weiteren Rekord:
Agios Nikolaos: 110 Geschossene Tore!!!!

Und dann noch schnell zum Epilog:
Ein nachtrag zum 13.ZAT:

TdW: Tsochas
Frhsetzer: Anubis
Sptsetzer: Captalent
Der 14. ZAT:

TdW: Wie blich ist der TdW des letzten ZATs immer automatisch der Meister.
Frhsetzer: Anubis
Sptsetzer: Captalent


Und nun noch die Wertung der Frh/Spt-Setzer:

Der Wertungsmodus:

Frhsetzer: +1Punkt
NMR: -10 Punkte
Sptsetzer: -1000Punkte


1.Platz: eqal und Zobelix (2Punkte) Vielen Dank! Immer frh dabei mit dem Setzen. Das erleichtertdie Arbeit sehr!
3.Platz: Andre, Tsochas, Sren (0Punkte) Alles unproblematisch. Danke!
6.Platz: Anubis (-7Punkte)
7.Platz: green13 (-9Punkte)
8.Platz: Petre (-998Punkte)
9.Platz: Greekrim (-1017Punkte)
10.Platz: Kornfr34k (-2000Punkte)
11.Platz: Rudi (-3999Punkte)
12.Platz: Captalent (-6000Punkte)
Der Sieger Captalent erhlt damit ab der kommenden Saison einen Job als LL der 1.Liga von Kamtschatka ;)


Die 4 Teilnehmer am MMC
Veria FC
Olympiakos Pirus
Doxa Drama
AEK Athen

Sonst nochgemeldethatten sich PAOK und Agios. Agios wollte aber nur teilnehmen wenn man sich nicht fr den EC qualifiziert htte.


Nachrcker in den EC:
durch den Pokalsieg von Drama rckt auch der 6. in den EC nach.
Larisa wird uns in der ELQvertreten.


So! Das wars. Ende
Ich hoffe ihr hattet alle Spass und bleibt Griechenland gewogen. Wenn nicht Hassmails an mich!

Weiter geths am 20.September mit der Saison 15-3

LG
Vetinari

Das harte Leben in Griechenland

Vetinari fr Griechenland am 16.08.2015, 22:15

Na? Habt ihr heut Fnfer, Sechser und Siebener verteilt, und whntet euch damit auf der Siegerstrasse?
Vergesst es....!

Warum spielen wir hier eigentlich 44 Spieltage an 14 ZATs? So viel wie keine andere Liga hier!?!!!!
Nun, mal abgesehen von der sich ergebenen Arithmetik, vor allem darum weil eine solche griechische Saison die taktisch vielseitigste ist. Es gibt eine Vielzahl an Mglichkeiten sich die Saison einzuteilen. Wann hole ich die Punkte? Wann gehe ich eher aggressiv, wann sparsam vor? Es gibt scheinbar einen Mittelweg der die geringsten Risiken birgt. Der verluft dann so das ich nicht bermssig viel TK habe um zu viel Gegenwehr zu provozieren, aber auch nicht zu wenig TK um als williger Punktelieferant zu wirken. Aber auch diese beiden Wege sind Gangbar und knnen zum Erfolg fhren. Geht man aber den Mittelweg mit vermeintlich weniger Risiko, und machen das dann die meisten anderen auch, dann gibt es ebenfalls Probleme, denn dann ballen sich an manchen ZATs die Angriffswellen und es kommt zu schmerzlich verlustreichen Spielen.
Oder das ganze mal verkrzt dargestellt: Wie man es macht, macht man es falsch
DAS IST GRIECHENLAND!!!
So, und nun fhlt euch mal per Sandale gegen das Brustbein, in einen Brunnen getreten!
So drfte sich der heutige ZAT fr gut die Hlfte von euch anfhlen


Abstiegskampf:
AEK Athen (9), Meister der abstrakten Saisonaufteilung, hat sich verzockt. Zur Mitte der Saison noch ein Geheimtipp in Sachen Meisterschaft, kenn der Club seit geraumer Zeit nur die Abwrtsbewegung. Auch heute wurde das nicht besser
PAOK Saloniki (12) bestritt ebenfalls eine nette innovative Saisonaufteilung, als die Taktik dann aber schief lief, investierte man dann aber zu wenig in den drohenden Abstiegskampf. Gegen OFI Kreta mit einem etwas erfahreneren Trainer, gang man heuer dann unter. Fnf zu Sieben... PAOK braucht nun Punkte und ein kleines Wunder.
OFI Kretas (11) Saisonaufteilungen lief unter dem Motto Abwarten und Tee trinken. Fr den Moment sieht das nach dem Sieg im Kellerduell erfolgreich aus. Das htte aber auch schief gehen knnen und so wirklich raus aus dem grbsten bleibt man auch nicht.
Asteras Tripolis (10) hatte keine Saisonaufteilungsvorstellung. Wofr auch. Mit 2 NMRs lebste halt vom Hand in den Mund. Gemessen daran luft es aber sehr gut. Auch heute werden wichtige Punkte eingefahren. Wenn der Verein nicht absteigt dann ist das ein Wunder, dessen Zeuge wir mglicherweise gerade werden.
Paniliakos Pyrgos (8) frnt einer nicht so ganz nachvollziehbaren Saisonaufteilung. Will der Verein nun unbedingt Absteigen? Und wenn ja, war das dann heute ein schlechter ZAT? Mit 4 Punkten bleibt man zumindest in bester Lage die Klasse zu halten.

Der Kampf um den Titel:
Wer htte Gedacht das unter diesem Titel noch mal Olympiakos Pirus (7)auftaucht. Denn nach dem tripple-vier-zu-vier war das Thema Saisonaufteilung erst mal erledigt, aber heuer holt der Club ungeheure mig theuere 4 Punkte. Was zusammen mit den Ergebnissen der Konkurrenz und der Tabellenlage eben ein unerwartet positives Zwischenfazit bedeutet.
Aber wenn Pirus nicht zum Kreis der Titelaspiranten zhlen wrde, dann drfte das ja auch nicht fr Iraklis Saloniki (5)gelten, welche in hnlicher Tabellenlage schwelgen. Iraklis spiet bis dato eine sehr unauffllige Saison. Ein paar Rckschlge hat es gegeben, diese wurden aber wieder ausgebgelt. Auch der heutige ZAT verluft unauffllig aber eben erfolgreich und so bleibt man bei der Musik da oben.
AE Larisa (6) . Starke Saisonaufteilung, dann aber mglicherweise zu lang auf den Husarenritt gewartet, erleidet heute einen bsen Rckschlag. Man ist nur noch ein ganz normaler Titelaspirant, und nicht wie vor einer Woche noch grosser Favorit! Dies bewirkte das Aufeinandertreffen mit Doxa, welches ein Drama wurde
Doxa Drama (3) hatte ebenfalls diesen ZAT auserkoren zum Durchbruch zu werden. Sechs zu Sechs gegen Larisa Auweia! Das man nun immer noch Meisterschaftskandidat ist macht die Sache fast doppelt rgerlich. Was htte sein knnen bei leicht abgenderter Taktik fr heute.
Agios Nikolaos (4)betrieb die wohl monotonste Saisonaufteilung, das diese auch sehr erfolgreich sein kann ist aber auch ein Erfahrungsgewinn fr die LL. Wer htte das gedacht. Der Verein erhlt die Titelchancen aber die ausgegebene Taktik birgt auch ein Risiko welches man heuer zu spren bekam
Denn Veria FC (2)war zu Gast. Es ist die gleiche Saisonaufteilung wie eh und je. Warum auch ndern was schon so oft zum Titel gereicht hat. Nach dem heutigen fnf zu sechs gegen Agios scheint es als wrde das Uhrwerk pnktlich in 2 Wochen wieder ber allen stehen. Da muss doch mal einer was gegen unternehmen ;)
Vielleicht Aris Saloniki! (1) Der Verein whlt eine ganz andere Saisonaufteilung und steht mit geringerem TK schon eine ganze Weile an der Spitze. So etwas macht die Liga bunt. Das ist gut so! Und wenn es zum Titel reicht umso besser fr Captalent. Auch heute stellt sich ihm keiner groartig in den Weg.

TdW: Anubis
Frhsetzer: Greekrim
Sptsetzer: Captalent

Pokal:
Beide Favoriten, Veria und Drama setzten sich ohne Probleme gegen ihre Gegner durch, wobei es Petre hier noch mal mit gewissem Risiko drauf ankommen liess, Veria dagegen liess dem Gegener keine Chance. Und so kam es im Finale zu einem 2:2 der beiden. Das Elfmeterschiessen musste Entscheiden.
4:2 Siegte der Sieger und erspielt sich damit den Ersten Titel in Griechenland!
Starke Vorrunde Starkes Viertelfinale Brisantes Halbfinale und glckliches Finale!
Herzlichen Glckwunsch an Petre Cheslowski mit Doxa Drama!

Weiter gehts kommenden Sonntag mit ZAT 13 (Auch in Griechenland eine Unglckszahl, also viel Spass dabei ;)

LG
Vetinari

Es fhrt ein Zug, nach irgendwo...

Vetinari fr Griechenland am 09.08.2015, 21:57

Jetzt wirds so langsam Kribbelig. Wo ungefhr die Reise hingehen kann zeigt die Tabelle. Die Zge in Richtung Abstieg, Meisterschaft und EC sind bereits in den Bahnhof eingefahren. Stellt sich die Frage welchen hatte man gebucht, in welchen steigt man nun tatschlich ein, und vor allem, erwischt man den auserkorenen Zug noch rechtzeitig?


Der Abstiegszug:
Klar ist, nur einer fhrt da bis zu Schluss mit. Die Insassen scheinen auch klar zu sein
OFI Kreta:
Anubis hatte schon lange Vorreserviert, und sitzt schon seit einer Weile auf seinem Platz und wartet auf die Abfahrt. Noch, so scheint es hat der Trainer die Ruhe weg. Der heutige Matchplan geht auf. Die Rote Laterne leuchtet aber noch immer
PAOK Saloniki:
Auch Zobelix hat seinen Platz sicher. Die Reservierung ist gesichert, und das macht er heuer mit Nachdruck klar. PAOK verliert das 6. Spiel in Folge und geht mit weiteren 0Punkte kein Risiko ein den Platz im Zug zu verlieren
Asteras Tripolis:
Auch hier wurde schon im Vorhinein reserviert! Der Platz gehrt Greekrim! Allerdings stellt der Trainer heuer die Weichen um doch noch in letzer Minute Auszusteigen. Zwei gnstige Siege lassen hoffen
Paniliakos Pyrgos:
Fast htte green13 den Zug nicht mehr bekommen. Aber er gibt heuer noch mal alles. Und es hat geklapptNMR

AEK Athen:
Die einzige Mannschaft die sich noch aussuchen kann, welchen der Drei Zge sie nimmt. Reserviert ist gar nichts. Allerdings scheint eqal das Ticket fr den Meisterzug heute endgltig vertndelt zu haben. Aber bei ihm weiss man nie. Auch ein Verbleib im Bahnhof ist nicht ausgeschlossen
AE Larisa:
Der Meisterzug ist eigentlich gebucht. Er wartet noch, aber eben auch nicht ewig. Steigt Andre noch ein? Nimmt er nen anderen? Auch heute lsst sich der Trainer noch nicht in die Karten schauen und wartet erst mal ab
Iraklis Saloniki:
Angepeilt ist wohl der EC-Zug. Oder bleibt der Kornfr34k doch im Bahnhof stehen? Der Trainer behlt heute alle Optionen und verschiebt diese Entscheidung erstmal
Olympiakos Pirus:
Die Wahl des Zuges bleibt auch hier noch offen. Will RRudisson noch mit in den EC-Zug? Oder gibt es die Mglichkeit noch zu einer vierten Zug-Option? Mglicherweise steigt er als einer der wenigen in den MMC-Zug. Optionen bleiben vorhanden
Veria FC:
Ganz klar, Tsochas will in den Meisterzug. Alles andere wre bei dieser Ausgangslage auch unwahrscheinlich. Allerdings wird er sich das Abteil mit einigen Mitstreitern teilen mssen. Optionen auf ein Ticket bis zur Endstation bleiben heute erhalten
Agios Nikolaos:
Tja, wohin will der Sren? Das wre jetzt fr mich die grte Frage. Der EC-Zug ist gebucht. Aber auch die Mglichkeit zum Upgrade bleibt nach dem heutigen ZAT erhalten. Ein berraschender Wechsel bleibt nicht ausgeschlossen
Doxa Drama:
Meister-Zug! Ganz klar! Petre unterstreicht seine Ambitionen mit einem sehr erfolgreichen ZAT heuer. Das er zwischendurch umsteigt bleibt zwar nicht ausgeschlossen aber entscheidend sind die vorhandenen Optionen. Und die Hat er
Aris Saloniki:
Gebucht war der EC-Zug. Heute setzt captalent aber alles auf eine Karte. Mgliches ende aller Trume wre um ein Haar vielleicht der MMC-Zug geworden. Aber so nah liegen Totalschaden und Perfekter ZAT beieinander! 1:0, 1:0, 1:2 Bm! Mit einer solchen Bilanz kann auch hier der Meisterzug angepeilt werden

Entschieden bleibt noch nichts. Dafr sind auch noch 10 Spiele zu spielen aber Tendenzen sind da, und fr die haben alle, mehr oder weniger erfolgreich 34 Spieltage gekmpft!

Pokal:
Sechs Trainer hatten den richtigen Riecher das 7Tore zum weiterkommen reichen. Resultat ist das einer mit 6Toren und einer mit 5Toren ausscheidet, und zwei Partien ber die Auswrtstore entschieden wurden.
Nun wird es spannend ob die Halbfinals auchwirklich spannend werden
Der Sieger steht abernoch lang nicht fest!

Weiter gehts kommenden Sonntag mit dem 12.ZAT und der Pokalentscheidung mit Semifinale und Endspiel.

Frhsetzer: Zobelix
Sptsetzer: Kornfr34k
NMR: green13
TdW: captalent

LG
Vetinari

62:18

Vetinari fr Griechenland am 02.08.2015, 22:00

TdW: Greekrim
Frhsetzer: Petre
Sptsetzer: Rudi

Weiter gehts kommenden Sonntag mit Liga und Pokal-Viertelfinale

Spar-ZAT

Vetinari fr Griechenland am 27.07.2015, 19:03



Der totale Spar-ZAT heute! Also nicht unbedingt ein ZAT an dem bermig viel gespart wurde, sondern grtenteils und insbesondere im Pokal ein ZAT den man sich htte Sparen knnen
Bei so wenig Action heute will ich gar nicht versuchen da mehr raus zu machen als es war also ratter ich das mal im Eiltempo runter:




Heimspiel gewonnen - Auswrts nichts riskiert:
Larisa, Veria, Iraklis , Agios, Pyrgos, AEK

Dann das erste "Highlight":
OFI siegt 5:1 gegen Tripolis. Naja das kann ja al vorkommen. Damit die beiden Teams ebenfalls abgefrhstckt

Dann zwei Teams die mal was boten:
Aris Saloniki und Doxa Drama. Dies Partie endete 1:4
Fr beide hatte dies im Endeffekt nicht viel Bedeutung. Doxa verlor zum Ausgleich ein Heimspiel ebenfalls mit 1:4 und Aris glich diese Partie wiederum mit einem Auswrts dreier aus. Also ausser Spesen nix gewesen. Wobei man aber konstatieren muss:Captalent bleibt in bester Spiellaune Tabellenfhrer.Petre kndigte an ein Wrtchen Oben mitzuspielen - Dies scheint sich zu bewahrheiten denn Doxa festigt sich oben immer mehr.

PAOK Saloniki:
Zwar hielt sich der Schaden in Grenzen durch den Auswrtssieg aber alles in allem ein weiterer ZAT zum Muse melken! Haste Scheisse am Schuh, haste Scheisse am Schuh

Olympiakos Pirus:
Ruddisson, seines Zeichens TdW der 31. Kalenderwoche, trumpfte heute ganz gross auf! Ein ganz starker ZAT rettet Pirus in die obere hlfte. 9Punkte! Platz 4! Warum nicht gleich so?

Der Pokal:
Aris holt hier einen nicht unwichtigen Auswrtspunkt in Pyrgos
Das wars. Mehr war nicht!

TdW: Rudi
Frhsetzer: Greekrim
Sptsetzer: Captalent

Weiter gehts kommenden Sonntag mit Liga und DOPPEL-POKAL-ZAT!

LG
Vetinari

Wohl dem der das heute unbeschadet berstanden hat

Vetinari fr Griechenland am 19.07.2015, 21:03


Soso, Ihr habt also alle gemeinsam auf den ersten ZAT der Rckrunde gewartet um so richtig zuzuschlagen?
Und das ganze bewerkstelligt ihr mit insgesamt 33 Auswrtstoren?
Und weil ihr das wusstet haltet ihr insgesamt51 Heimtore dagegen?
Krass! Ein Brutaler ZAT
der natrlich Konsequenzen hat


Aris, Olympiakos, PAOK, Paniliakos, OFI, Asteras, Iraklis:
Anschnallen, festhalten und Medikation beachten!

Auf gehts:
Doxa Drama kommt unbeschadet durch den ZAT. 1 Heimspiel 3 Punkte. Am heutigen Tage ein Quote mit der man zufrieden sein kann!
Gegen das Heimbollwerk von Agios Nikolaos ist auch heuer kein Kraut gewachsen. 10 zu9 Tore. 6 Punkte. Auch das am heutigen Tage: Gut!
Die 9 Punkte fr AEK Athen heuer tun dem Verein gut. Die Ergebnisse anderer bescheren dem Verein ein nicht zu verachtendes Zwischenergebnis!
Veria FC kann ebenfalls zufrieden mit dem geschenkten Punkt aus Pyrgos sein. 4 Punkte. Alles im Lot!
Eindeutiger Sieger dieses ZATs und Trainer der Woche: Andre! Doppelschweinchensieg und Auswrtserfolg! Wie auch immer man das an diesem ZAT schaffen kann. AE Larisa hats gepackt!

Aber nun genug von erfolgreichen ZATs

Nach am aller besten weggekommen von den nun folgenden Teams ist Aris Saloniki. Der Schweinchensieg steht dem Tabellenfhrer gut zu Gesicht. Einzig ein bses Heimremis kann als maximal rgerlich bezeichnet werden
hnlich schlecht schneidet Iraklis Saloniki ab. Spielweise Mutig Ja. Schweinchensieg Ja. Aber das war es dann auch an positivnachrichten fr heute
Die Sorgen der Stadtgenossen htte man gern bei PAOK Saloniki. 0Punkte. Totalschaden. Pltzlich scheit auch wieder der Abstiegskampf wieder zum Thema werden
Das gleiche gilt auch fr OFI Kreta. Wobei das heute beim Klassenkampf vielleicht nicht nur negativ zu werten ist. Aber mehr als 4Punkte waren heuer sicher eingeplant
Olympiakos Pirus: Jackpot! Das ist nun wirklich nicht bse gemeint. Aber wer gleich drei mal gegen das vierte Torrauschgebot verstsst (Du sollst nicht vier zu vier spielen!) Der hat zumindest etwas besonderes geschaffen, und befindet sich nun unverhofft im Abstiegskampf
Asteras Tripolis, Abstiegskandidat Nr.1schrammt um Haaresbreite am 3. NMR in dieser Saison vorbei. 10 Minuten Spter und Asteras htte keinen Trainer mehr gehabt. Fr den Pokal hat es aber nicht mehr gereicht. Der war schon online!
Paniliakos Pyrgos da msst ich zwecks ringen um Worte jetzt erst mal ne Nacht drber schlafen

So viel zu einem actionreichen ZAT der so freudige wie auch verheerende Auswirkungen hat und haben wird!

Zum Trost:
Pokal gibts ja auch noch ;)
aber auch der heutige ZAT war nicht unkurios

TdW: Andre
Frhsetzer: eqal
Sptsetzer: Greekrim

Weiter gehts kommenden Sonntag 26.7. mit Liga und Pokal

LG
Vetinari

45:22

Vetinari fr Griechenland am 12.07.2015, 22:05

Der Heutige ZAT kennt zwei klare Gewinner. Doxa Drama setzt sich mit seinen Siegen oben fest. Aris Saloniki setzt sich furios an die Tabellenspitze. Meinen Glckwusch zum Herbsttitel!
Das heisst aber nicht das die anderen als Verlierer gelten mssen. Deren ZAT ist differenziert zu betrachten. Dies aber jetzt in allen Einzelheiten aufzudrseln bersteigt die grsse meines heutigen Zeitfensters
Eindeutig dagegen die Verlierer dieser Woche: Tripolis, Kreta und Veria.

Pokal: Jor, war ganz nett der Einstieg

Weiter gehts kommenden Sonntag mit Liga und Pokal

Frhsetzer: green13
Sptsetzer: RRudisson
TdW: Captalent

LG
Vetinari

Keiner verliert so richtig Wenige berzeugen komplett

Vetinari fr Griechenland am 05.07.2015, 20:33

Welch eine furiose Woche liegt hinter uns! Ja nein, von mir hier keine politischen uerungen auf der Startseite! Hier gehts um Fussball. Und Europa Also przise um europischen Fussball!! Griechenland das einzige Land welches mit allen seinen EC-Startern noch im Rennen ist! Die meisten konnten sogar ihr maximales Rest-TK mitnehmen. Sehr sehr Geil! Punktemssig sind wir quasi jetzt schon ber dem Berg. Denn ab der Hauptrunde sprudeln die Punkte dann fast schon automatisch.
Dies aber nicht genug. Auch Agios Nikolaos zeigt was mit Kampfkraft und dem glauben an sich selbst mglich ist. Sensationell und vllig berraschend gewinnt Sren Lerby den Mittelmehr-Cup!
Herzlichen Glckwunsch!
So geil knnte es jetzt natrlich gerne fr alle in der Liga weiter gehen. Teilweise tut es das auch. Aber theoretisch muss es auch Verlierer geben wenn es Gewinner gibt. Das ist heute aber wirklich schwierig zu bewerten. Denn selbst die grten Verlierer haben heuer auch einiges richtig gemacht


Fangen wir also mal an mit dem grten Verlierer und arbeiten uns durch zum grten Gewinner:
Die 12. beste Mannschaft heute:
Es war kein totalausfall heute immerhin siegt man daheim mit 5:0 Aber ansonsten sieht man auf dem ersten Blick das die Taktik von Olympiakos Pirus heute voll nach hinten losging Mit 4 Punkten ist die Ausbeute aber jetzt nicht so schlecht wie die Tatsache hier als erstes genannt zu werden
Die 11. beste Mannschaft heute:
Eigentlich ist nicht viel passiert heutebei AELarisa. Nur ein Tor in einem Heimspiel schont das TK-Konto merklich. Aber mit 0 Punkten heuer muss man hier leider schon als zweit genanntes Team aufwarten
Die 10. beste Mannschaft heute:
Schweinchensieg! Super! Da liee sich das 1:4 von OFI Kreta gegen PAOK eigentlich verschmerzen aber die nicht unbillige Niederlage gegen Drama, verhagelt dann doch das Gesamtergebnis der Insulaner
Die 9. beste Mannschaft heute:
Ein Auswrts-Remis mit nur einem Tor kann man mal machen. Schlielich gibt es 1Punkt fr 1,2TK. Gute Ratio! Aber ebenfalls eines der beiden Heimspiele mit 1:2 gegen AEK zu verdaddeln, sorgt fr Aris Saloniki fr einen nicht ganz gelungenen ZAT
Die 8. beste Mannschaft heute:
Es ist eine Schande das nun schon AEK Athen genannt werden muss. Dabei schrammte man an einem seltenen perfekten ZAT vorbei. Mit 1:0 und 1:2 werden 2 Siege eingefahren aber daheim verliert man eben 1:2 gegen Asteras. Der ZAT ist tendentiell sicher positv fr AEK. Aber da war heute deutlich mehr drin
Die 7. beste Mannschaft heute:
Ein Heimspiel 3 Punkte. Angriff abgewehrt! Alles im grnen Bereich fr Doxa Drama
Die 6. beste Mannschaft heute:
Ein Heimspiel 3 Punkte. Angriff abgewehrt! Alles im grnen Bereich fr Veria FC
Die 5. beste Mannschaft heute:
Ein Heimspiel 3 Punkte. Gnstige Punkte! Alles im grnen Bereich fr Paniliakos Pyrgos
Die 4. beste Mannschaft heute:
Zwei Heimspiele. Zwei mal die Beton-Heim-5. Watt willst da als Gegner machen? Agios Nikolaos bleibt damit so unkreativ wie aber auch erfolgreich in der Spitze vertreten
Die 3. beste Mannschaft heute:
Neuer Spitzenreiter unaufflligen Spiel und 2 Heimsiegen: Iraklis Saloniki. Nicht schlecht
Die 2. beste Mannschaft heute:
Dafr das man nur einen NMR entfernt von einer Entlassung ist und auch schon 2 NMRs gehabt hat, schlgt sich Asteras Tripolis ziemlich gut. Der Klassenerhalt liegt in eigener Hand und bleibt machbar. 6 Punkte heute, und darunter ein 1:2 Sieg bei AEK machen es mglich
Die beste Mannschaft heute:
TdW: Zobelix.
Zugegeben er macht es mit der Brechstange, das aber keine 4:4 dabei herauskamen sondern zwei tadellose eins zu vier Auswrtssiege. Ist ebenso berraschend wie auch erfolgreich. PAOK Saloniki hat sich wieder im erweiterten OBEN eingefunden!

Die Auslosung des Pokals fogt in krze

6.ZAT
Frhsetzer: Zobelix
Sptsetzer: Kornfr34k
TdW: Zobelix

5.ZAT
Frhsetzer: Anubis
Sptsetzer: RRudisson
TdW: Tsochas

Weiter gehts kommenden Sonntag 12.7. mit Liga und Pokal

LG
Vetinari

Drei doppelte Schweinchen!!!

Vetinari fr Griechenland am 28.06.2015, 21:33

Zur Spitze der Liga drfen sich immer noch mehr als die Hlfte der Liga zhlen. Allerdings ist damit zu rechnen das diese Breite Spitze sich alsbald verjngen wird. In der Detailansicht sind aber in der Spitze schon sehr unterschiedliche zwischenstnde zu erkennen.

Mit kleinsten Mitteln fr grsst mglichen Erfolg zu soregn sind natrlich die Schweinchensiege. Am besten Doppelt, damit erhllt isch die Lage deutlich. Wenn es funktioniert


Larisa ist mit Doppelschweinchensieg heuer erfolgreich, und sticht als Sieger dieses ZATs und der aktuellen Tabellenlage heraus. Dort ist man ganz dicht dran am Tabellenfhrer. Die Fhrung der Tabelle wurde es nicht weil Veria mal wieder ganz gross aufspielte. Auch Tsochas schafft das Kunststck des Doppelschweinchensieges, punktet dann aber auswrts dreifach. Perfekt! Spitzenreiter und TdW. Nimmt so ein weiterer Siegeszug seinen Anfang?
Ein dritter Verein zeigt heuer wie man doppelt Schweinchen siegt und damit eine dritte Art aufzeigt von so etwas zu profitieren. PAOK holt beim 5:5 gegen Pirus zwar nur einen teuer erkmpften Punkt, wird aber nicht zu einem Verlierer des ZATs. Zusammen mit den erwhnten Heimsiegen ist dies in der Endabrechnung des ZATs ein deutlich positives Ergebnis. Natrlich ganz im gegensatz zu Olympiakos, welche zwar noch dem OBEN zugerechnet werden mssen, mit nur einem Punkt heuer aber langgesichtig dreinblicken werden
Drei doppelte Schweinchensiege sind natrlich so spektakulr wie selten! Aber auch eben nur einer davon kann das ZAT Resmee deutlich verbessern. Aris Saloniki Punktet einmal per minimalaufwand daheim. Das lsst den Missglckten angriff bei Drama fast vergessen. Fast
Insgesamt war fr Doxa der ZAT erfolgreicher, auch ein greres Investment, kann sich wie hier auch lohnen. Hauptsache die Punkte werden eingefahren. Das wurden sie!
Der einzige Missglckte Versuch seinem Gegner mit nur einem Tor ein Schnippchen zu schlagen kam von Pyrgos. Mit 1:4 wird gegen Veria verloren. Tja es gibt eben nicht wenige welche die Not angeschlagener Vereine zu nutzen wissen. Biste erst mal unten drin, gibts Saures.
Tripolis. Auch ein gutes Beispiel dafr, ist zwar wieder mit Trainer am Start aber gegen OFI muss man sich mit 2:3 geschlagen geben. OFI selbst wird aber ebenfalls Opfer der eben beschriebenen Gepflogenheiten
Iraklis nutzt ebenfalls deren schwierige Lage aus und obsiegt mit 3:5 auf der Insel. Saloniki bleibt damit ein starker Vertreter des OBEN. Iraklis und Kornfr34k, das sceint irgendwie zu klappen. Die Tage der unkonstans bei Asteras scheinen zumindest im Augenblick der Vergangenheit anzugehren
Wer fehlt jetzt noch in der Aufzhlung
AEK und AGIOS, zusammen genannt ergibt sich eine interessante Gegebenheit. Beide haben noch nicht ein einziges Auswrtstor auf die Reihe gebracht. Dagegen geht die Statistik der Heimgegentore krass auseinander. Nikolaos 0! Athen 21! Dementsprechend zeigt auch die Tabellenlage ein unterschiedliches Bild. Heute luft alles wie gehabt. Agios walzt die Gegener daheim schon fast wie gewohnt nieder. Aber auch das AEK hlt sich daheim schadlos, dies natrlich erste und beste Voraussetzung den Saisonstand Mittelfristig zu korrigieren

Weiter gehts kommenden Sonntag 20:00Uhr! Bis sptestens dahin wird auch der Pokal online stehen.

LG
Vetinari

Schon wieder nur 13

Vetinari fr Griechenland am 22.06.2015, 21:15


Der Tiefpunkt von nur 13 geschossenen Auswrtstoren wurde heute wiederholt! Es ist im Moment nicht viel los hier auf den Pltzen. Da ist es kein Wunder das die Tabelle spannend und eng zusammen bleibt. Aris Saloniki bleibt oben auf aber dahinter stauen sich die Wiedersacher mit hnlichem Punktekonto und hnlichem TK. Ab Platz 8 beginnt so ein wenig das Lazarett der Liga. Neben Pyrgos und Tripolis die ihr TK nicht in Punkte ummnzen knnen, stehen Kracher Teams unten mit AEK, OFI und PAOK, diese kommen bislang noch nicht wirklich aus den Puschen. So richtig als Sieger kann sich heute nur einer fhlen. RRudisson hat zwar keine Bume ausgerissen und auch nicht gegen Lwen gekmpft aber zum TdW reicht es dennoch

TdW: RRudisson
NMR: Greekrim
Frhsetzer: Petre Cheslowski
Sptsetzer: captalent

Weiter gehts kommenden Sonntag 28.6. um 20:00Uhr

LG
Vetinari

Viel Geplnkel - kaum Scharmtzel

Vetinari fr Griechenland am 14.06.2015, 21:42


Die Tabellenfhrung von Aris hat weiterhin bestand, Captalent kommt in in bestechender Form aus der Saisonvorbereitung und heimst zwei effektive Heimsiege ein. Dies macht ihn erneut zum TdW.
Alles in allem war heuer nicht viel los. Nur 13 mal wurde in der Ferne getroffen, das war einerseits oft von Erfolg gekrnt, die jeweiligen Sieger hatten dann aber Probleme in ihren Heimspielen. So geschehen dem Team von Larisa. Pyrgos wurde in der Ferne besiegt, aber gegen Drama schwchelte man. Aber auch Doxa Drama gelang keine Siegesserie denn ebenfalls daheim wurde gegen Iraklis abgeschenkt. Iraklis Saloniki darf sich somit als einer der Gewinner dieses ZATs sehen denn das Heimspiel wurde gewonnen. Und sonst so nichts so
Viel Geplnkel, kaum Scharmtzel

TdW: Captalen
Frhsetzer: Greekrim
Sptsetzer: Petre Cheslowski

2. ZAT

Vetinari fr Griechenland am 07.06.2015, 20:55

TdW: Captalent
NMR: Greekrim
Frhsetzer: RRudisson
Sptsetzer: Captalent

Ein bisschen Liga ganz viel Orga

Vetinari fr Griechenland am 31.05.2015, 22:06


Einen recht ansehnlichen Auftakt haben wir zu verzeichnen. Es war jetzt nicht die Riesenaction zu bestaunen. Aber wenig war nun auch nicht los Schon gar nicht in der Zeitung. Die platzte aus allen Nhten. So macht das Spa! Weiter so! Allerdings war da nicht alles perfekt


Aber jetzt erstmal zum
ZAT:


1.Tabellenfhrer : Veria FC. Damit gehrt das Tema zu den groen Gewinnern heuer. So auch Doxa Drama. Petre ist damit der erste Trainer der Woche dieser Saison. Ebenfalls durch nicht unbrauchbare Unentschieden ber dem Soll: Agios Nikolaos, Olympiakos Pirus und Aris Saloniki
Mittendrin knnen sich mit 6 Punkten ebenfalls nicht beklagen: AE Larisa, Asteras Tripolis, Iraklis Saloniki und AEK Athen
Zu den Verlierern zhlt PAOK Saloniki die es allerdings nicht so schlimm erwischte wie OFI Kreta und Paniliakos Pyrgos

Soviel dazu. Jetzt noch ein bisschen (relativ wichtiges) Organisatorisches:
Im Zuge der heutigen Auswertung habe ich den Spielplan leicht anpassen mssen. Dies betrifft die Vereine: Tripoli, Veria, Larisa, Agios und Pirus am 30. ,31. ,32. ,33. ,41. ,42. ,43. und 44. Spieltag. Dies war ntig damit wie gewohnt alle Teams am letzten ZAT jeweils 2 Heim und 2 Auswrtsspiele haben. Diese Anpassung muss ich jedesmal hndisch vornehmen, hatte ich in dieser Saison aber zunchst vergessen. Falls ihr euch also schon einen weitreichenden Saisonplan erstellt habt, msst ihr auch diesen korrigieren ;)

Zum Zeitungsbonus:
Einerseits war es ganz spannend zu erfahren was eure Saisonziele sind. Fr mich war berraschend wie offensiv die meisten damit umgegangen sind. Andererseits htte ich auf den ersten Blick diesen extra-Bonus zwei Mal nicht gegeben. Aber mit ganz viel Phantasie und einem guten Anwalt knnten auch diese Trainer diesen Anspruch einklagen. Also muss ich zugeben, dieser 0,1TK-Bonus fr ein Saisonziel war eine Schnapsidee! Daher habe ich ihn jedem gewhrt der auch geschrieben hat
Ich hoffe mit dieser Kulanz knnt ihr alle Leben.

Desweiteren
hat Veria den Artikel zu spt geschrieben. Ein Artikel wird immer nur bis ZAT-Termin gewertet. Das steht auch so in den Regeln. Aber gilt das auch fr den Extra-Saisonauftakt-Bonus?
Streng genommen ja. Aber auch hier lasse ich eine gewisse Kulanz gelten. Whrend alle anderen Schreiber 0,9TK gutgeschrieben bekommen haben, hat Veria einen 0,4TK Bonus bekommen.
Zum Auftakt der nchsten Saison gibt es hierzu einen eindeutigeren Regeltext. Sorry mein Fehler. Aber auch hier hoffe ich eine, fr alle annehmbare Lsung, gefunden zu haben.

Desweiteren wird ab dieser Saison wieder der jeweilige Spt- und Frhsetzer angegeben

TdW: Petre
NMR: Anubis
Frhsetzer: eqal
Sptsetzer: RRudisson

Desweiteren
Hier, mglicherweise ein kleines Schmankerl:

Eine bersichtliche bersicht der Rangliste der Vereinswertung aller Griechischen Vereine.
Die 5-Jahreswertung (5JW) ist mageblich fr die Setzrangliste im Europapokal. Die Gesamtwertung ist nur fr unsere Nostalgiker. Naja und die Relativ-Wertung generiert sich aus den Absoluten Punkten geteilt durch Teilnahmen am Ligabetrieb. Naja, wers brauch...:



Und hier die Trainerrangliste.
Die 5JW ist frs Ego und zeigt wer aktuell den lngsten hat. Die Gesamtwertung ist eher nur was fr das Ego ganz ganz alter Hasen hier.




DieRanglisten werden zuverlssig zu jedem Saisonstart aktualisiert und sind hier einzusehen:
Vereins-Ranking
Trainer-Ranking
Fr beideWertungengibt es einen eigenen Wertungsmodus der auf den jeweiligen Rankig-Seiten einzusehen ist.


Weiter gehts kommenden Sonntag 20:00Uhr

LG
Vetinari