Zeitung

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige1234Nächste »

AEK Athen News

ZAT 9, eqal für AEK Athen am 05.04.2018, 12:57

Danke für die Blumen von denen ich mir nichts kaufen kann lieber Zobelix. Mehr als neun Siege sind als erste Mannschaft natürlich mir gelungen in der Saison 2016-1; damals siegte ich zehnmal am Stück! Doch dann kam da, in Saison 2017-2, ne Mannschaft... öhm, wie hieß sie denn nochmal lieber Zobelix, PAS Giannina oder so ähnlich, und gewann gleich elfmal in Folge! Toll was ich alles weiß, oder? Ein wandelndes Lexikon! Der Rekord mit den meisten Niederlagen steht übrigens auch bei elf... wär doch was für dich Jassix? Oder die meisten Remis sind glaub noch schwerer zu erreichen, auch wenn wir hier erst bei drei Remis in Folge stehen!
Nachlesen kann man das ganze natürlich ganz einfach unter http://griechenland.torrausch.net/stats.php?sect=rekorde

Zum aktuellen Geschehen hat Zobelix mir schon alles vorweggenommen und Jassix Weggehen hab ich auch schon tränenreich hingenommen. Da fehlen nur noch die neuen Trainer. Also: jeder, der nicht in Griechenland aktiv ist, und dies liest muss sich sofort anmelden und mitspielen. Siege gegen mich sind euch sicher, da könnt ihr Jassix fragen... sonst haben die Leute wohl Angst. Anders kann ich mir das nicht erklären.
Und Jassix war sechs Saisons hier? Wie bitte? Mir kam es wie drei vor... und du führst die Wahl der Nationaltrainerin an.. hätte ich das gewusst, dass das dir soo wichtig ist, dass du ansonsten gleich gehst, dann hätte ich mich nicht zur Wahl gestellt. Sprich doch Mädel. Und noch was: der Erzfeind von mir laut der Homepage ist Aris Saloniki mit 41 Niederlagen, 8 Remis in 83 Spielen bei 194 Gegentoren. Gegen PAOK konnte ich von 69 Spielen 35 gewinnen, 5 gingen remis aus und nur 29 gingen verloren... Platz 3 meiner Lieblinge, trotz 6 Saisons voller Niederlagen!

290 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Respekt

ZAT 9, Zobelix für PAS Giannina am 05.04.2018, 07:15

AEK Athen hat sich still und leise ganz klammheimlich auf Platz 3 (!) der Tabelle eingenistet. Nicht schlecht!
Maßgeblichen Anteil daran hat die stolze Serie von nun neun (9!) Siegen in Folge - ist das schon einmal einer Mannschaft gelungen?
AEK Athen ist also mit alter Stärke zurück - schön.
Bei Jassix sieht es leider genau anders herum aus - ihre Abschiedsrunde ist ein Desaster. PAOK Saloniki findet sich in den Niederungen der Tabelle wieder und steht zwischen den ganzen "Zufallsmannschaften" - ja, nicht mehr am oberen Ende davon, sondern mitten drin.
Mir scheint der Absprung kommt wohl doch etwas zu spät, die Trainerin erreicht ihre Mannschaft nicht mehr. Ist aber auch etwas verständlich, wenn man die Irrungen und Wirrungen betrachtet, die zur Zeit mit diesem Verein einhergehen.
Ganz oben steht - wieder einmal - Veria.
Tsochas sammelt eifrig Punkte und hat gleich drei davon aus Thessaloniki mitgenommen. Auch PAS Giannina musste an diesem ZAT die Überlegenheit des Gegners anerkennen. Die Mannschaft von Trainer Zobelix kassierte zwar nur einen Treffer, brachte aber selbst in der Offensive nichts zu Stande. Ein gutes Pferd springt nur so hoch wie es muss - Tsochas hält sich daran und steht deshalb zu Recht ganz oben.
Kann Veria noch eingeholt werden?
Der erste Verfolger, AE Larisa, hofft darauf, muss aber gleich im nächsten Spiel gegen die Mannschaft der Stunde antreten.
Ich bin gespannt, welche Taktik Andre anwenden wird und ob eqal seine Serie ausbauen kann - beide können jedenfalls nicht gewinnen, das ist sicher.

248 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

5 ZATs left!

ZAT 8, Jassix für PAOK Saloniki am 04.04.2018, 11:31

So nun ist es dann offiziell.. Ja, nach 6 Saisons hier im wunderschönen Griechenland verlasse ich die Liga am Ende der Saison. Ich bin niemand, der das in Zeitungsartikel nur vorgaukelt um ein wenig Drama zu veranstalten. Alle meine Hinweise in der letzten Zeit waren eben wahr. Und die Wahl des Nationaltrainers hat dann irgendwo ihr übriges getan und meine Entscheidung bestätigt. Natürlich hab ich überlegt eine Saison dran zu hängen - aber das habe ich im Grunde schon mit dieser Saison. Denn als Vetinari seinen vorzeitigen Abschied verkündigte war für mich die Entscheidung gefallen Griechenland zu verlassen. Doch weil ich dankbar war, dass der Pate uns quasi gerettet hatte, entschied ich mich dazu diese Saison noch zu spielen. Und ich bereue es keines Wegs - trotz dieser miserablen Leistung in der Liga - weil der Pate einfach eine klasse Leistung hier zeigt! Ligaleiter sein ist nicht einfach, eine Liga von Vetinari zu übernehmen und an seine Arbeit anzuschließen? Unmöglich! Und trotzdem hat unser werter Ligaleiter das beste gemacht was man aus dem ganzen hätte machen können! Ich bin dankbar dafür, dass er uns den Spielspaß aufrecht gehalten hat! Als kleines Dankeschön möchte ich dafür viel Werbung für Griechenland machen, dabei helfen diese weltklasse Liga wieder zu füllen! Also meine werten Trainerkollegen: Haut nicht ab wie ich es tue ;) Bleibt hier und helft auch dabei. Auch wenn die Zeitung hier in Griechenland meistens nur von drei Trainern - wovon ich dann wohl eine bin - aktiv gehalten wird. Eqal & Zobelix: Ohne euch wär ich schon längst wieder abgehauen. Zeitungsarbeit ist das A & O um eine Liga attraktiv zu gestalten. Und da tut ihr ziemlich viel für! Ihr seid quasi die Zweitehand vom Paten ;)  Und an die anderen ganzen Trainer hier, ich weiß ich habs schon oft versucht, aber ich bitte euch darum auch wieder ein wenig dabei zu helfen die Zeitung zum glänzen zu bringen. Das schadet euch doch nicht - im Gegenteil. Und die 10 Minuten Arbeit die ihr darein steckt fehlen euch doch in der Woche nicht! :p

Mich ziehts nach der Saison nach Spanien. Nicht weil Griechenland mir zu stark geworden ist - ich bitte euch, ich lasse euch doch aktuell nur gewinnen weil ich so fair bin und weiß dass ich eh weg gehe - sondern viel mehr weil ich etwas neues erleben möchte. Und Spanien ist nunmal so ganz anders als Griechenland. So genug geschwafelt, wir haben noch 5 ZATs vor uns uns ich habe keines Wegs vor dem Nachfolger von mir PAOK auf so einem schlechten Platz zu hinterlassen.. Ob das klappt? ich weiß nicht.

431 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Schade

ZAT 8, Zobelix für PAS Giannina am 03.04.2018, 15:39

Wir werden die Duelle gegen PAOK Saloniki, bzw. gegen Jassix sehr vermissen. Das Salz in der Suppe fehlt künftig und es bleibt nur zu hoffen, dass der Pate ein paar Gewürze auftreiben kann.
Vier Vereine ohne Trainer sind irgendwie zu viel - da macht es keinen richtigen Spaß mehr :-(
Sollte nächste Saison wirklich ein ganzes Drittel ohne festen Trainer bleiben, dann wird sich auch bei PAS Giannina der Eine oder Andere seine Gedanken machen.
Griechenland steht auf Platz 1 der Fünf-Jahres-Wertung und muss trotzdem gegen das Ausbluten der Liga ankämpfen - warum ist das so? Am Ligaleiter liegt es meiner Meinung nach definitiv nicht, der Pate macht einen guten Job!
Wo ist also das Problem? Sind wir Griechen zu gut für den Rest des Universums? Traut sich keiner hierher aus Angst vor deftigen Niederlagen? Das wäre wirklich ein Armutszeugnis.

Trainer Zobelix wünscht seiner scheidenden Kollegin alles Gute, vor Allem Erfolg bei der Verarbeitung der "berühmten Saison".
In Spanien wird es ganz anders laufen, zeig dem Haufen was Du bei uns gelernt hast und hole gleich im ersten Jahr das Double - nicht viel weniger wird von Dir erwartet. Ansonsten brauchst Du gar nicht mehr zurückkommen ;-)

197 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

AEK Athen News

ZAT 8, eqal für AEK Athen am 03.04.2018, 11:27

Da ist die Katze aus dem Sack: Jassix verlässt uns! Wie kann man es auf Ostern umwälzen? Mmmh, ok, Jassix ist ein scheuer Osterhase, der abhaut nachdem die vielen Eier (Gegentore) verteilt sind. Dennoch behält sie sich noch einige übrig um den Lieblingsgegnern in der Rückrunde welche einzuschenken.

Schade! Trauer! Trotzdem schon einmal alles Gute dir für den neuen Trainerposten! Viel Spaß in Spanien. Hatte bis zuletzt gehofft, dass du noch einmal eine Saison ranhängst um es allen zu zeigen, dass die (zumindest bisher in der Liga) eher maue Saison ein Ausrutscher war und ist. Aber noch ist die Saison ja nicht zu Ende und du kannst noch einige Plätze gutmachen und im Pokal sieht es ja auch super aus. Also guten Endspurt dir!

Quando sono solo
Sogno all'orizzonte
E mancan le parole
Sì lo so che non c'è luce
In una stanza quando manca il sole
Se non ci sei tu con me, con me
Su le finestre
Mostra a tutti il mio cuore
Che hai acceso
Chiudi dentro me
La luce che
Hai incontrato per strada
Time to say goodbye
Paesi che non ho mai
Veduto e vissuto con te
Adesso si li vivrò
Con te partirò
Su navi per mari
Che, io lo so
No, no, non esistono più
It's time to say goodbye
Quando sei lontana
Sogno all'orizzonte
E mancan le parole
E io sì, lo so
Che sei con me, con me
Tu mia luna, tu sei qui con me
Mio sole, tu sei qui con me
Con me, con me, con me
Time to say goodbye
Paesi che non ho mai
Veduto e vissuto con te
Adesso sì li vivrò
Con te partirò
Su navi per mari
Che io lo so
No, no, non esistono più
Con te io li rivivrò
Con te partirò
Su navi per mari
Che, io lo so
No, no, non esistono più
Con te io li rivivrò
Con te partirò
Io con te
Andrea Bocelli

442 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ehrlich währt am Längsten!

ZAT 7, Jassix für PAOK Saloniki am 30.03.2018, 20:48

Kommt noch, Motivation fehlt grad! - War wohl gelogen. Motivation fehlt leider immernoch. Zu viel Stress, immer dieser Stress um die Feiertage..

Fakt ist aber weshalb der Artikel kommen sollte: Am letzten ZAT gab es Probleme bei der Setzung von PAOK Saloniki. Eine falsche Setzung wurde eingetragen. Die richtige - eigentliche und aktuelle - wurde dem Ligaleiter mitgeteilt und dieser korrigierte das ganze. Gut. NEIN, schlecht. Warum zum Teufel müssen wir so ehrlich sein? Ganz ehrlich, weil wir uns von dem Drama welches noch vor kurzem um PAOK schwirrte, distanzieren wollen! Nix mit Drama. Ehrlichkeit pur in Saloniki! Doof nur, dass die richtige Setzung für PAOK wesentlich schlechter ist, als die falsche.. Noch 6 ZATs, man ist weiterhin quasi letzter in der Liga.. Denn die trainerlosen Vereine zählen da einfach nicht. Abstieg sollte zwar kein Thema sein, aber ein großer Erfolg? No way.. Und wenn man sich dann noch PAOKs TK anschaut.. Chancenlos. Als Beispiel.. AEK Athen (1 Platz vor PAOK und einen Punkt mehr) hat 52,9 TK. PAOK nur noch 36! Das sind fast 17 TK mehr..

179 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Rückrundenstart

ZAT 7, Zobelix für PAS Giannina am 29.03.2018, 15:30

So, die Eier sind versteckt, die Konzentration auf die Liga ist vorhanden.
Die Heimspiele werden schwerer als es ausschaut, denn es geht gegen den Zufall. Da denkt dann jeder, dass man die weghauen muss, ist ja eine Gurkentruppe.
Dem ist nicht s. Beide Gegner müssen von PAS Giannina ernst genommen werden. Die Spiele sind mit Vorsicht zu beachten, ein Selbstläufer wird das nicht.
Zudem geht es zwischen diesen beiden Begegnungen noch nach Athen. AEK Athen mit Trianer eqal wartet sicherlich schon sehnsüchtig auf das Kräftemessen mit der Mannschaft von Trainer Zobelix.
Wer wird die bessere Taktik haben?
Wird nochmals über die Nominierung des Nationalstrainers gesprochen?
Gehen die beiden Trainer ein Bier trinken?
...
Wir wissen es nicht, werden aber dabei sein und alle wichtigen Momente festhalten.

Zum Abschluss des Rückrundenauftakts geht es noch nach Kreta. OFI Kreta ist punktgleich mit PAS Giannina und somit geht es nicht nur um Punkte für die internationale Startberechtigung, sondern es geht gegen einen direkten Konkurenten. Wenn da das Heimspiel verloren wird, steckt man im Schlamassel.

Alles in Allem also ein aufregender Rückrundenstart.

Wir dürfen zudem noch gespannt sein, wie PAOK Saloniki mit den ausgesprochenen Strafen umgehen wird. Zumindest braucht sich in nächste Zeit niemand vor dem Präsident fürchten - er hat Stadionverbot (für drei Jahre).

210 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

AEK Athen News

ZAT 7, eqal für AEK Athen am 28.03.2018, 14:30

Hammer ZAT steht vor der Tür. Wir spielen gegen
-einen Zufallstrainer...
und dann zusätzlich noch gegen (kaum einer Rede wert)
-PAOK Saloniki - wird uns ausgerechent dort das erste Auswärtstor gelingen?
-PAS Giannina - durchbricht Zobelix unsere (aktuell!) gute Heimbilanz?
-Veria FC - oder wird uns ausgerechnet dort das erste Auswärtstor gelingen, nachdem
wir in Saloniki wieder mal den Hintern voll bekommen haben? Wird es die Revanche für unser fünf zu null (!) am letzten ZAT geben und schießt uns Veria aus dem Stadion?

Auf jeden fall sag ich dazu
-der Zufallstrainer kann nix!
-Jassix wählt Herzblatt Nummer c), auch wenn es nur zwei Möglichkeiten gab... dümmer gehts nimmer! Ok, bei der Dame wundert mich nix mehr!
-Zobelix hat eh die Hosen voll und ist beim Ostereier für seine Kinder verstecken beschäftigt und bekommt sicherlich einen NMR
-Veria hat noch nie was gewonnen, warum ausgerechnet jetzt?

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Herzblatt gefunden!

ZAT 6, Jassix für PAOK Saloniki am 24.03.2018, 13:19

Also bitte, wer redet denn hier von jammern? Wir waren es nicht, die aus Protest in der letzten Saison ziemlich schlechte Artikel geschrieben haben. Tzzz.

Die Sonne ist endlich mal wieder aufgewacht - und mit ihr die gute Laune und der Kampfeswillen bei PAOK!

"Selbst wenn das unsere letzte Saison hier sein sollte. Wir haben ein festes Ziel im Blick! Gut mit fast 20 TK mehr hat AEK Athen auch einen guten Vorsprung. Da haben wir uns einfach verkalkuliert. Aber unser Ziel wird am Ende erreicht werden:AEK Athen wieder dahin befödern wo sie hingehören: Hinter uns! Zobelix? Soll der doch versuchen mit den Großen zu spielen, uns egal. Zobelix wird sich die Finger noch selber verbrennen, da müssen wir uns gar nicht einmischen!"

Zwei Spiele, Zwei Siege. Das ist Programm heute Abend! Woher wir das wissen? Weil wirs können!

Eqal benannte zwei Möglichkeiten:
"a) aufhören zu jammern (wäre eher langweilig)

b) weitermachen mit dem jammern und zusätzlich jedes Spiel (außer gegen uns) mit einem Tor Differenz verlieren"

Dabei hat der Gute doch tatsächlich die wahrscheinlichste vergessen:
c) AEK Athen wieder auf den Boden der Tatsachen holen, weiterhin jedes Spiel gegen eqal gewinnen, dem Nachfolger von PAOK einen schönen Startplatz für die neue Saison bescheren!

Also wir wählen Herzblatt Nummer c)!

Und das schließt halt leider beide Möglichkeiten aus. Jedes Spiel mit einem Tor Differenz verlieren, HAHA. Süße Träume liebe Athener, süße Träume!

233 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Täuschung

ZAT 6, Zobelix für PAS Giannina am 22.03.2018, 18:15

Die Tabelle täuscht etwas. PAS Giannina steht auf Platz 2 - so weit, so gut.
Zum Hinrundenabschluss gilt es noch zwei Spiele zu bestreiten. Die Mannschaft von Trainer Zobelix ist das einzige Team, welches beide Spiele im gegnerischen Stadion austragen muss. Das bedeutet, dass PAS Giannina schon alle Heimspiele der Hinrunde ausgetragen hat und somit nicht ganz unerwartet im oberen Tabellenbereich zu finden ist. Den Gegenpart dazu bildet AE Larisa. Die Mannschaft von Trainer Andre ist mit den Auswärtsspielen schon durch und darf zum Abschluss der Hinrunde beide Begegnungen im eigenen Stadion austragen.
Die Aussagekraft der aktuellen Tabelle ist also nicht sehr hoch.

Aber egal.
PAS Giannina konnte den ersten Auswärtssieg der laufenden Saison erzwingen und das ist doch mal etwas, was wirklich zählt. Da nu, wie schon erwähnt, zwei weitere Begegnungen in der Fremde anstehen, kann Trainer Zobelix die Statistik seiner Mannschaft nach oben drücken und eine Serie von drei Auswärtssiegen hintereinander hinlegen.
Nur glaubt keiner so wirklich daran, denn es geht gegen Veria. Der kommende Gegner ist einer der wenigen, der sämtliche Spiele zu Hause gewonnen hat und zusätzlich ist tsochas nicht gerade der Lieblingsgegner von Zobelix.
Am letzten Spieltag hat man dann die Chance auf Punkte, denn es geht gegen die schlechteste Heimmannschaft dieser Saison, gegen Panathinaikos Athen. Die Truppe ist zur Zeit ohne echte Führung und das merkt man der Mannschaft auch an. Die Zeichen stehen gut, wenigstens ein paar Pünktchen zum Vorrundenschluss einzufahren.

238 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige1234Nächste »