Willkommen! Klicke hier um dich einzuloggen.

Startseitentexte (2013-1)

Hier finden sich alle in der Saison vom Ligaleiter fabrizierten Startseitentexte zum Kuscheln und Liebhaben.

Automatisches Ein- und Ausloggen

Vetinari fr Griechenland am 02.06.2013, 00:58


Finale komplett!!!

Vetinari fr Griechenland am 22.05.2013, 00:59

Von mir oft zitiert aber nie komplett niedergeschrieben...
Die 10 Torrauschgebote
Das erste Torrauschgebot: Du sollst nicht sieben zu sieben spielen!
Das zweite Torrauschgebot: Du sollst nicht sechs zu sechs spielen!
Das dritte Torrauschgebot: Du sollst nicht fnf zu fnf spielen!
Das vierte Torrauschgebot: Du sollst nicht vier zu vier spielen!
Das fnfte Torrauschgebot: Du sollst nicht drei zu drei spielen!
Das sechste Torrauschgebot: Du sollst nicht null zu null spielen
Das siebte Torrauschgebot: Du sollst Risiken eingehen
Das achte Torrauschgebot: Du sollst deine Gegner kennen
Das neunte Torrauschgebot: Du sollst die Regeln kennen
Das zehnte Torrauschgebot: Spiele fair!
Die 3 Prognosen von mir vom 22.4.2013
1. Der Meister mit den wenigsten Punkten
2. Der Absteiger mit den meisten Punkten
3. Der ratloseste LigaLeiter aller Zeiten
Aufgrund der kuriosen Saison trafen zwei meiner drei Prognosen auch ein.
Nach dem 44. Spieltag ist nun klar wir haben den Meister mit den wenigsten Punkten seit der Umwandlung in eine 12er-Liga(2010-3). Auerdem haben wir einen Absteiger mit den meisten Punkten ever! Die dritte Prognose traf nicht ein wer htte das Gedacht. Ich habe eine ziemlich konkrete Vorstellung davon warum Prognose eins und zwei eigetreten sind. Mit diesen technischen Einzelheiten will ich euch (zur Abwechslung)aber nicht behelligen. Ihr wollt wissen wer Meister geworden ist. Wer steigt ab. Wer kommt in den EC
Vorher aber noch ein paar Trophen die es zu verteilen gibt. Kaufen knnt ihr euch davon nichts, aber interessant ist es allemal
Herbstmeister: Asteras Tripolis
Hinrunden-Meister: Asteras Tripolis
Rckrunden-Meister: Olympiakos Pirus
Torschtzenknig: AE Larisa
Beste Abwehr: Ari Saloniki
Bestes Heim-Team: AE Larisa
Bestes Auswrtsteam: AEK Athen
Hinzu kommen fr einige Trainer ein paar TdW-Siege. Aber was machen wir damit?
Nichts
Nun zur Auswertung:
Die Ausgangslage:
<br /><br />
Der 42.Spieltag:
Alle drei Haupt-Favoriten, nmlich Larisa, Tripolis und Xanthi setzten sich heute aussergewhnlich in Szene. Andre ging mit seinem Team gegen Panionios auf 100% Sicher und siegte 5:0 Das man sogar auf noch mehr als 100% sicher gehen kann wird der ZAT gegen Ende noch zeigen. Xanthi schenkte diesen Spieltag ab. Aber irgendwie hat es kreuz gut raus zu haben, dort wo nichts zu holen ist auch nichts zu verschenken. Aris siegt gegen Xanthi sieben zu null.
Der Kornfr34k wollte ein Ausrufezeichen gegen PAOK setzen. Dies klappte allerdings nur bedingt und so endete die Partie mit einem verstoss gegen das 4.Gebot - Endstand: vier zu vier.
Nun wurde es im Abstiegskampf noch mal richtig spannend denn wrend PAOK nur zu einem Punkt kam, siegte Panathinaikos ungefhrdet mit zwei zu null gegen Apollon.
Fr EC-Quali und Abstieg sicher nicht uninteressant waren die begegnungen OFI-AEK und Veria-Pirus. In einem Spiel wurden 2 Tore geschossen im anderen 11. Der AEK und Veria knnen sich somit ber jeweils 3Punkte freuen. Fr Pirus wird EC-Quali schwierig und fr Kreta wird nun auch der Abstiegskampf wieder interessant...
Die Blitztabelle: <br /><br />

Der 43.Spieltag beschert schon einige Vorentscheidungen.
Im Abstiegskampf bleibt es aber spannend. Der AEK vermbelte PAOK zu null. Dies sorgt weiterhin fr Spannung im unteren Drittel. Panathinaikos kann aber ebenfalls nicht ber Zuffi Panionios triumphieren, was wiederum bedeutet das zumindest Apollon und OFI sicher gerettet sind. Viel weiter aufwrts wird es aber fr beide nicht gehen
Beim Kampf des oberen Drittels verabschieden sich einige, schon vorm entscheidenden letzten Spieltag, vom Kampf um den Titel. Aris verliert bei Kalamarias drei zu null. Ist also raus. Xanthi spielt nur unentschieden gegen OFI (Achtung: 2. Gebot). Ist also raus. Veria verliert ebenfalls, ist also raus. Tripolis siegt also mit drei zu null im Heimischen Stadion bei Veria. Was aber mal so gar nichts nutzt wenn Larisa, welches ber ein immens gutes Torverhltnis verfgt, gegen Pirus siegt. Mit diesem Ergebnis spanne ich euch aber noch auf die Folter. Denn dies jetzt schon zu verraten wre dramaturgischOder. Ach nee Pirus-Larisa eins zu null! Matchball vergeben Aus Dramaturgischer Sichtweise also schn das oben wie unten, vorm letzten entschiedenen Spiel noch nichts entschieden ist.


Die Blitztabelle:




Der 44. Spieltag:
Aris-Panionios und OFI-Apollon waren also fr alle wichtigen Entscheidungen nicht mehr entscheidend, dennoch endeten beide Partien mit interessanten Ergebnissen. Kreta verlor gegen Apollon mit 1:2, und Aris siegte gegen Panionios mit 7:2, in Saloniki ging man also auf eine Sicherheit von umgerechnet also ziemlich genau ∞%
Beim Kampf gegen den Abstieg machte PAOK den Rabenschwarzen ZAT perfekt. Vier zu fnf verliert der Club daheim gegen Xanthi. Panathinaikos blieb dennoch unter Zugzwang und konnte sich dabei auf das bessere Torverhltnis verlassen. Das Tor zum 1:0 gegen Pirus reichte dabei aus um zumindest zur Halbzeitpause neue Hoffnung zu schpfen Auch an der Tabellenspitze sah es fr das Team mit dem besseren Torverhltnis, also Larisa gut aus. 3:4 war dort der Halbzeitstand zu Gunsten von Larisa, selbst der Blick auf die Anzeigetafel machte nicht Bange. Tripolis fhrte 4:3.. Man man man, Spannender gehts nicht! Und so feierte man sich auf der Tribne schon mal warm. Fr den groen Show down in Halbzeit Nummer 2 in Larisaso aber auch die Fans von Tripolis. Denn die hofften nun auf Veria, die ja zumindest im eigenen Stadion gegen Larisa einen, nicht Chancenlosen Eindruck machten. Aber auch der AEK (beste Auswrtsmanschaft) war noch nicht abzuschreiben in Tripolis Dann in Halbzeit 2 geschah das undenkbare. Vier Auswrtstore von ein und dem selben Spieler binnen nur 15 Minuten bescherte Pirus letztendlich den Sieg ber PAO. Der Verein damit also Abgestiegen! Unfassbar! PAOK war gerettet! Ok, aber was war mit der Meisterschaft? In Larisa nahm man mit Wohlwollen zwei weitere Tore von Athen wahr. Dann aber die Enttuschung. Es waren nur die zwei Tore von Panionios gegen Aris. Also dieser Stadionsprecher.!!! Man sollte ihn. Aber egal Man hatte es selbst in der Hand! Das Spiel ging hin und her. Kurz vor Schluss stand es nach nervenaufreibendem Spiel sechs zu sechs. Und Tripolis? Dort schien man immer wieder abgelengt zu sein von den zwischenstnden auf der Anzeigetafel. Dennoch, irgendwie versuchte Tripolis den Sieg irgendwie ber die Zeit zu verwalten. Als dann in der vierundachzigsten Minute sogar das fnf zu drei erzielte wurde, brachen dort alle Dmme. Das Spielfeld wurde gestrmt von feiernden Fans in Veria war noch nicht Schluss, dort wurde noch ein Tor erzielt Veria, jetzt sogar mit sieben zu sechs in Front. Dort dachte man nun das Spiel in Tripolis wre zu Ende. Eine Verkettung ungnstiger umstnde brachte dann vllig berraschend das sieben zu sieben. Dennoch verstndlicherweise, hngende Kpfe bei Larisa. Aber in Tripolis war noch nicht Schluss. Ganze 10minuten waren noch zu spielen, da gelang dem AEK der Anschlusstreffer zum fnf zu vier. Scheinbar! Das Tor wurde nicht gegeben! Mit Mann und Maus verteidigte Tripolis den groen zwei Tore Vorsprung. Und dann irgendwie und vllig berraschend, der Schlusspfiff, Asteras war Meister. Wer htte das vor einer Woche noch gedacht. Und so war es am Ende der Risikobereitschaft und das befolgen des siebten Gebots zu verdanken das nun vllig verdient Tripolis im 7.FussballHimmel schwelgen konnte. Aber es war nicht nur die Risikobereitschaft am letzten ZAT. Man hatte ber weite Strecken der Saison die Tabelle angefhrt. In der griechischen Liga, die oftmals eine Liga des Understatements ist. Muss man auch dies als mutig bezeichnen. Der Mut zahlte sich aus. Mit diesem Mut und der Tabellenfhrung muss man auch gut umgehen knnen.Und das tat der Kornfr34k. HERZLICHEN GLCKWUNSCH an den Rekord MeisterTrainer Griechenlands!!
Xanthi, wie auch Larisa, fehlten am letzten ZAT ein wenig das ntige Stck Wahnsinn. Dennoch von kreuz eine tolle Saison wo man so einige male zeigen konnte was man kann. Und Andre ist irgendwie auch ein Sieger. Trippel-Vize ist natrlich bitter, aber unabhngig davon war dies wohl die strkste Saison des Andre die er bislang spielte! Das sag ich als immerhin Vize-Double-Sieger dieser Saison 2013-1
Falls jemand die 10 Gebote irritieren. Dann natrlich zurecht Die sind von keinem Wissenschaftler, die sind nur von mir. Ich bin sicher das viele andere das anders sehen. Und das soll ja auch so sein! Aber die Leeren Zeilen im Starttext mssen gefllt werden. Also flle ich sie mit dem was mir im Kopf rum spukt. Wenn ihr mich deshalb fr bekloppt haltet gut so ;)
Mir hat es groen Spa gemacht, und ich wrde mich freuen wenn ihr in der nchsten Saison wieder dabei sein wollt.
Weiter geht es in ein paar wenigen Wochen. Ihr bekommt rechtzeitig Bescheid

Herzliche Gre,
Vetinari

Fehlar

Vetinari fr Griechenland am 19.05.2013, 16:22

Menschen machen Fehler.
Fehler entscheiden Spiele.
Das ist alles nichts Neues und ist auch im realen Fuball so. Ich gehe hier auch ungern auf Fehler ein denn:
Ich wrde niemals auf taktische Fehler eingehen!
Auerdem knnen sich taktische Fehler, nach einer Auswertung als gewinnbringend erweisen. Solche Fehler sind also relativ!
Jeder schtzt die Fehler einer Taktik anders ein. Ich habe meine eigene Sicht der Dinge, so wie jeder eine eigene hat! Genau das macht dieses Spiel auch so interessant und vielseitig!!


Heute mchte ich aber auf ein paar Fehler hinweisen. Denn es handelt sich um mathematische Fehler und Regel-lese-Fehler.
Diese Fehler beobachte ich jedes Jahr. In dieser Liga, in anderen Ligen und im Europapokal.
Gerade im Europapokal sollte euch so etwas nicht passieren!

Und damit zur Pokal-Fehleranalyse.
Der grsste Fehler den man machen kann ist ein NMR.
Warum Panathinaikos von den ersten beiden Gruppenspielen fern blieb, bleibt wohl das Geheimnis des Trainers. Die Quittung ist das Ausscheiden in der Vorrunde.
Weshalb Kalamarias dem Doppel-Pokal-ZAT fern blieb ist noch viel rtselhafter. Die Quittung ist ein Chancenloses Ausscheiden im Viertelfinale.
Davon profitierte am meisten AE Larisa, welche quasi ein Freilos im Viertelfinale hatten. Das ganze soll aber die Leistung des Andre nicht schmlern. Denn 9,8TK in der KO-Runde zu haben ist gut. Genau 98% gut. Besser war einzig Xanthi mit 10TK was aber nicht gleichbedeutend ist mit 100% gut. Denn Xanthi bersah das lediglich 5,0TK mit in die KO-Runde bernommen werden knnen. Bei 10,8 Rest-TK nach der Vorrunde wurden also ganze 5,8TK in der Vorrunde verschenkt.

Das Viertelfinale hatte auch so seine Fehler. Ich lse dies nun auf weil u.a. mit dem AEK und PAOK, Trainern diese Fehler unterlaufen sind, die sowohl zur Gruppe der alten Hasen als auch der Rookies zhlen. Auch anderen unterluft dieser Fehler immer wieder. Auch ich selbst kann mich nicht gnzlich davon freisprechen.

Bitte das Viertelfinale noch mal Nachrechnen (Und dann die Handflche an die Stirn klatschen)
Ein Heimtor kostet 0,8
Ein Auswrtstor kostet 1,0 (Nur Im Pokal)

Frage:
Htte man anstatt der teuren Auswrtstore nicht gnstigere Heimtore setzen knnen? Und wren das dann nicht sogar insgesamt mehr Tore gewesen zu einem insgesamt gnstigeren Preis?
Bitte mal nachrechnen!

Aber was solls, vielleicht kam PAOK nur aufgrund des Fehlers ins Halbfinale. Und der AEK hatte spter Glck im Elfmeterschieen gegen OFI. Ist also alles noch mal gut gegangen. Oder nicht?.....

Das Finale hie also AE Larisa-AEK Athen
Beide mit einem Rest-TK von 1,6
Das reicht nur fr ein Tor, denn ein Tor im einzigen Finalspiel kostet 1,0!
Und wer den Kalender im Blick hatte, der wusste das man vorm Finale keinen Artikel mehr schreiben konnte. Und so ging es ins Elfmeterschieen. Das Ergebnis nach 10 Schtzen hie: 6:6 (1:1)
Das Elfmeterschieen musste also in die Verlngerung.
Hier die Auflsung:

HERZLICHEN Glckwunsch!!!!!

PS: Gerade in der Kipelo Ellados oder im Europapokal kann das genaue Kennen der Regeln, den Ausschlag geben, zwischen frhem Ausscheiden, oder Titelgewinn!
Wie viel TK kann man mit in die nchste Runde nehmen?
Was kommt an TK dann noch dazu?
Was kosten die H/A-Tore?
Gibt es einen Tordifferenzbonus?

LG
Vetinari

Scheren, Chancen, kleine-, mittlere-, grosse-, und riesige Wunder

Vetinari fr Griechenland am 14.05.2013, 22:34

Da ist sie Endlich! Die Schere. Die Schere zwischen arm und reich. Die Schere zwischen viel und unviel Punkte. Aber auch die Schere die, -schnipp schnapp- die obere von der unteren Tabellenhlfte abschneidet. Die Prognosologen dieser Welt (bzw. in meinem Kopf) sind sich sicher das es an ein Wunder grenzen wrde, wenn sich einer von unten noch oben reinspielen knnte
Aber Wunder gibt es immer wieder!
Abgesehen davon gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch andere Wege, sich fr den EC zu qualifizieren.
Und genau daraus ergibt sich die heutige berschrift
:

Die Chancen von Larisa auf den Meistertitel sind riesig! Obwohl der ZAT heute eher so mittelprchtig war liegt Andre immer noch 1Punkt vor dem zweiten. Dazu kommt eine hervorragende Tordifferenz. Das knnte reichen!

Die Chancen von Tripolis auf den Titel sind ebenfalls riesig. Dort profitiert der Kornfr34k heute von den Ausrutschern der Konkurrenz, whrend man selbst die eigenen Hausaufgaben erledigt. Im Gegensatz zu den Hauptkonkurrenten stehen fr Asteras noch 2 Heimspiele an. Das knnte den Ausschlag geben!

Die Chancen fr Xanthi auf den Titel sind ebenfalls nicht minder zu bewerten. Skoda kassiert heute ganze 11 Gegentore daraus aber 6 Punkte zu machen bedeutet nebenbei eine weitere Nennung als TdW. Vorm Final-ZAT verfgt kreuz ber die grssten TK-Reserven. Beste Aussichten also!

*Schnitt*

ber Auenseiterchancen verfgen die nchsten Vereine von Platz 4-6
Veria und Aris haben im Gegensatz zu Pirus 2 Heimspiele am letzten ZAT, wie auch jetzt schon 2Punkte mehr. Um Meister zu werden brauchen tsochas und estadio ein kleines Wunder. Tor-Ben dagegen, ein groes Wunder. Die Chance auf die EC-Pltze wrde ich fr alle drei als gut betiteln. Dennoch: Da nur die ersten 5 der Liga sicher nach Europa fahren, knnte einer der ersten 6 EC-Platz-Technisch leer ausgehen. Knnte
Und damit

*Schnitt*

kommen wir zur unteren Hlfte, wo aber kaum einer so wirklich ohne Chance auf den EC ist. Zum jetzigen Zeitpunkt ist das alles eine furchtbar interessante und knifflige Konstellation.
Denn diesbezglich sollte man nun folgendes wissen:
1. Im Pokal luft aktuell noch ein nicht entschiedenes Elfmeterschieen
2. Im Championsleague-Finale spielt AE Larisa am Montag 20.5. um 20:00uhr gegen Millwall FC
Das bedeutet das, wenn alles gut luft, auch Platz 6 oder sogar 7 zur EC-Teilnahme reicht

Apollon Kalamarias auf Rang 7 trennen 5 Punkte von Platz 6 dort bentigt pontiosaek ein grosses Wunder um in EC-Nhe zu kommen. Aber unmglich bleibt das nicht!

Panionios braucht ein groes Wunder um am EC teilzunehmen. Ich glaube aber nicht das die Zuffi-Intelligenz dafr ausreicht. Aber wer weiss

Nur einen Punkt dahinter OFI Kreta. Anubis bentigt ein kleines Wunder. Dessen Chancen auf einen EC-Platz liegen aktuell bei mehr als 50%
Am einfachsten wre es, wenn das Halbfinale im Pokal gewonnen wird gegen den AEK. Der Spielstand liegt aktuell whrend des Elfmeterschieens bei 7:7

Auch der AEK Athenbentigt ein kleines Wunder, dort liegen die Chancen ebenfalls bei mehr als 50% und sogar noch etwas mehr als die Chancen von OFI, denn neben dem Pokalhalbfinale hat eqal dort das grte TK der unteren Hlfte inne. So bleibt ebenfalls die Hoffnung auf ein mittleres Wunder um auf Rang 6 vorzustoen.

Ich bin mir nicht sicher ob ich nun gut nachvollziehbar erklren konnte warum, weshalb noch so viel drin ist fr jeden. Vielleicht wird es bei der Situationsbeschreibung von PAOK noch etwas klarer fr alle

Die schlechte Nachricht fr PAOK Saloniki: Man bleibt vorletzter und damit ist der Klassenerhalt fr Zobelix noch nicht in trockenen Tchern!
Die gute Nachricht: PAOK verliert das Pokal-Halbfinale gegen Larisa mit insgesamt 3:5
Larisa steht damit im Finale des Pokals und hat gleichzeitig gute Chancen unter den ersten 5 der Liga zu bleiben.
Wenn nun Larisa unabhngig vom Ausgang des Pokalfinals, das ChampiosleagueFinale gewinnt, und gleichzeitig der zweite Finalist der Kipelo Ellados (AEK oder OFI) unter die ersten 6 kommt. Dann reicht PAOK sogar der 7.Platz fr eine EC-Teilnahme! Und der ist nur 3 Punkte entfernt!
Natrlich gibt es noch andere konstellationen. Aber das sprengt den Rahmen dann vollends (wenn er nicht eh schon gesprengt ist)

Sind jetzt alle Klarheiten beseitigt?
Entschuldigung! Ich glaube wer das jetzt alles zu 100% nachvollziehen kann. Der ist gut! Richtig gut!... Der steckt dann aber, so wie ich, ganz schn tief drin in der Materie Und ob das so gut ist? *g*

Wer weiss wozu es gut sein kann das jetzt alles nicht so verstanden zu haben.
Aber die Situation ist so, und sie ist auergewhnlich BEKLOPPT/KRASS/CRAZY/ABSTRUS

*Schnitt*

Der Tabellenletzte bleibt Panathinaikos Athen. Dort hat green13 keine Ambitionen mehr auf den EC. Das zum Klassenerhalt aber lediglich ein mittelgroes Wunder bentigt wird, macht die Situation fr all die drber liegenden nicht angenehmer.
Die Ergebnisse

Folgende Termine kann man beachten:
Bis aller aller aller sptestens Sonntag 19.5. 22:00uhr wird der Pokalsieger feststehen!
Vorraussichtlich Montag 20.5. sptabends steht der CL-Sieger fest
Montag 20.5. um 20:00uhr ist Abgabeschluss der Zugabgaben in der Griechischen Superleague!!

LG
Vetinari

Live-Suche

Vetinari fr Griechenland am 06.05.2013, 23:34

Die Tabelle
Also die Tabelle ist die Tabelle ist die Tabelle!




Wer mag kann sich die [i]Ergebnisse[/i] mal anschauen und fr sich den TdW suchen. Ob das auch der ist den ich benennen werde???

Auf gehts zur Live-Suche nach dem TdW mit mir, und direkten Kommentar aus meinem Gehirn:
(Ich fang mal an mit dem Ausschlussprinzip)

Also green13 wird es nicht, denn abgesehen vom Rutsch auf den letzten Rang kann Panathinaikos aus 9 geschossenen Toren nur einen Punkt holen. So wird das eine enge Geschichte gegen den Abstieg fr Panathinaikos.

Auch eqal kann es nicht sein,das war win ganz mieser Tag fr den AEK Athen, aber dort hatte man sich heuer sicher etwas anderes vorgestellt.0Punkte werden eingefahren!Der Verein bleibt absolut Konkurrenzfhig, aber eben auch im untersten Mittelfeld stecken.

Anubis-TDC wird es auch nicht sein denn Kreta wird heute wohl Opfer des eigenen harmlosen Sturms. Dennoch, kein schlechter Tag fr OFI! Der Klassenerhalt ist kein Selbstlufer, im Hinblick darauf war das doch OK heute.

Apollon Kalamarias stellt ebenfalls nicht den TdW, denn dort lsst pontiosaek zwei gute Gelegenheiten liegen um wichtige Punkte zu sammeln. 3Punkte heuer, knnen aber verbucht werden, die knnen noch wichtig werden.

Skoda Xanthi holt einen Schweinchensieg, aber 4 Auswrtstore gegen den Zuffi reichen heute nicht fr kreuz. Die wren in der Nachbetrachtung woanders ganz sicher besser angelegt gewesen.

Olympiakos Pirus spielt heuer, zwei mal die Beton-Heim-5 Das reicht fr 6 Punkte. Da man sich hierbei kein Gegentor fngt gibt es sicher LL, die Tor-Ben heute zum TdW machen wrden. Denn eine tolle Tordifferenz bedeutet auch ein tollen Bonus dafr. Ich bewerte das mal als effektiv aber zu unkreativ. Was solls, in der Tabelle gehts nach vorn, endlich mal.

Asteras Tripolis stellt den TdW ebenfalls nicht. Auch hier wrde sicher der ein oder andere anders entscheiden, denn ein Schweinchensieg und ein Auswrtssieg stehen zu Buche, und auch die Tabelle zeigt sich dem Kornfr34k wieder freundlich gesonnen. Das muss in dieser Woche aber reichen.

Alleine die heutige Tabellensituation des AE Larisa motiviert sicher zu einer TdW-Krung. 6 Punkte werden geholt, aber zu einer Helden-Hymne fllt mir heute sicher nicht der richtige Text ein. Die Tabellenfhrung muss erst mal reichen fr Andre2311

Aris, PAOK und Veria sind nun noch in der Verlosung und jetzt wirds ganz knifflig. Wieder entscheiden hier nur ganz seltsam erdachte Nuancen ber den TdW

Eigentlich muss es Tsochas81 sein: mit einem nettoaufwand von 0,8TK werden 6Punkte verbucht, das muss eigentlich zum TdW reichen, das ist eigentlich groartig, aber mit insgesamt nur einem Gegentor heute hat man es Veria FC auch nicht besonders schwer gemacht.

Aris oder PAOK PAOK oder Aris

Aris Saloniki holt mit 7Punkten heute die Hchstpunktzahl das ist TOP! estadio verantwortet zwei Schweinchensiege, das ist TOP! Aber dann ein unntiges Remis. Ja sicher, die Schweinchensiege kompensieren das. In der Endabrechnung dieses ZAT muss auch ich das irgendwie als voll effektive Punkteausbeute werten. Super ZAT. Dagegen spricht nur eins:
Das 5. Torrauschgebot: DU SOLLST NICHT 3:3 SPIELEN!
Sicher, entgegen dem ersten und zweiten Gebot (Das war irgendwas mit Sechsen und Siebener) ist das natrlich ein sehr streitbares Gebot. Aber so ist das mit den Geboten

Und damit zum TdW:
Der Sturm des Zobelix entdeckt die 4 im Repartier! Und so heit es eben nicht zum vierten mal in dieser Saison 3:3 sondern drei zu vier! Auswrts! Gegen den direkten Konkurrenten! 6Punkte! Rote Laterne abgegeben! PAOK Saloniki endlich mal wieder mit Positiverlebnis!
Ich zhle von mir also 7 Ausrufezeichen. Das muss reichen fr den TdW-Nennung.

Der die das den Kipelo Ellados:
Das Viertelfinale wurde auf einem taktisch hohem Niveau gefhrt! Respekt an euch alle!
Wobei ich mir nicht sicher bin ob der eine oder andere Heim- und Auswrtsspiel verwechselt hat
Das Halbfinale steht, doch hier verbietet sich jeglicher Kommentar von mir
Lassen wir die Ergebnisse fr sich sprechen. In der kommenden Woche

Weiter gehts kommenden Montag 13.5.2013 um 20:00Uhr
Mit dem 13. Liga-ZAT sowie der Entscheidung im Pokal!
LG
Vetinari

PS:
Der TdW der letzten Woche:
Eigentlich fast keiner so richtig, dafr gabs zu viele Fettnpfchen zu verteilen, letzte Woche. Also kann es nur einer geworden sein: Der Kornfr34k von Asteras!
4:3 und 1:2 heien hier die gut getimten Siege!

46:34

Vetinari fr Griechenland am 30.04.2013, 23:59

Die Ergebnisse des 11.ZAT sind online
Der Pokal samt Viertelfinale ebenfalls.

LG
Vetinari

Alles bleibt bekloppt ;)

Vetinari fr Griechenland am 23.04.2013, 00:40

Der zehnte ZAT. Im Grunde befinden wir uns schon im Endspurt der Saison. Doch noch immer wartet man vergebens auf so etwas wie eine Schere, die sich auftut zwischen arm und reich, gut und schlecht, Glck oder Pech



Am heutigen Tage schliet sich diese Schere sogar etwas. Das ist doch total bekloppt was hier passiert! 12Punkte liegen zwischen Platz 1 und 12 und ich frage mich, welchen Rekord wir am Ende bestaunen drfen.
Der Meister mit den wenigsten Punkten?
Der Absteiger mit den meisten Punkten?
Der ratloseste LigaLeiter aller Zeiten?
Oder sieht man der Tabelle am Ende gar nicht an welch kuriose Saison dahinter steckt? Wenn das dann so ist, wnsch ich mir selbst schon viel Spa bei der Analyse

Meine Prognose:
Der Meister hat am Ende 75Punkte
Der Absteiger hat am Ende 58Punkte
OK, unwahrscheinlich das ich damit jetzt komplett richtig liege
Aber vergleicht mal 1. meine Prognose mit 2. eurer Einschtzung, mit 3. den Werten der aktuellen Tabelle, und 4. der hier folgenden Statistik:



Sicher scheint nur eins: Keine Saison ist wie die andere!
Deutlicher knnte der Beweis fr diese These in dieser Spielzeit nicht ausfallen!

Zum Thema Spa und Motivation:
Die Zeitung wirkt dieser Tage sehr dnn und auch die Berichte meinersets waren schon mal lnger. Auch im Forum geht nicht wirklich die Post ab. Warum ist das alles so? Ich habe da nicht wirklich eine Antwort drauf, denn im krassen Gegensatz dazu steht die Setzmoral der Ganzen Liga. Die ist auergewhnlich gut! Die ist auergewhnlich pnktlich! Fr mich ist das ein klarer Indikator fr die hohe Motivation die vorherrscht. Wer motiviert ist hat auch Spa! Also alles gut!/Also alles gut?
Wenn Ja: Weitermachen! ;)
Wenn Nein: Bescheid sagen und begrnden! ;)
Das Stielmittel meiner Berichterstattung ndert sich schon immer, immer mal.
Mal zwischen, mal whrend einer Saison.
Mal, weil ich glaube das es so richtig ist. Mal, aus zeitlichen Grnden. Momentan trifft wohl beides zu.
Ich hoffe ich habe mich hier in all den Jahren nicht in eine Sackgasse moderiert auf Seite Eins!
Wenn Ja: Bescheid sagen!
Wenn Nein: Weitermachen!
;)

Der Spieltagsbericht:
Genug nun von meinem Blog-Eintrag zur Superleague. Denn ich glaube, ein Jeder liest gerne ein paar Zeilen ber die eigenen heroischen Taten des ZATs. Obwohl jetzt ist es schon bald 1Uhr und ich wollte doch eigentlich konstant pnktlich montags auswerten.
Deshalb jetzt wieder mal in aller Krze zum TdW:
Ich wusste diese Wertung wird im Einzelfall brutal schwer zu entscheiden sein.
Meist entscheiden nur Nuancen.
Meist tu ich den nichtgenannten unrecht.
Meist ist es nur eine ganz subjektive Einschtzung, die ich manchmal nur Stunden spter ganz anders treffen wrde.
Aber ich hab damit angefangen also ziehe ich es auch durch:
Skoda Xanthi, trainiert von kreuz kann heute einen gut getimten 3:4 Sieg gegen OFI verbuchen. Daheim verbucht man einen 3:0 Sieg bei Aris. Mehr gibts im Grunde nicht zu sagen.
Auer: 8 Unentschieden! Das ist krass! Das ist/war (fr mich) ein klarer Indikator dafr das ein Team unten in der Tabelle anzutreffen ist. Kreuz straft mich mit dieser These Lgen. Denn die Platzierung, die Punkte, und das TK sprechen eine andere Sprache.
Hier die Ergebnisse!

Der Pokal:
Der macht Freude! Dennoch msst Ihr auch den mal wieder unkommentiert hinnehmen.
Viel spass in der nchsten Woche ;) Beim DOPPEL-POKAL-ZAT!
Nchster ZAT nchsten Montag 29.4. um 20:00Uhr!

LG
Vetinari

PS:
Der TdW des 9. ZAT:
Zur Abwechslung mal, zumindest fr mich, eine klare Sache:
AE Larisa trainiert von Andre2311 holt zwar nur durchschnittliche 6Punkte, siegt aber im direkten Duell mit dem AEK mit fnf zu vier. Fr beide Trainer wohl ein Highlight

47:23 Tore

Vetinari fr Griechenland am 15.04.2013, 23:24

Bor ey...! Erste Arbeitstage nach dem Urlaub sind die hrtesten...

Hiermit nutze ich die knappe Wachphase, zwischenzwei Schlafeinheiten, um Auszuwerten! Mehr als Tore zhlen fr die berschrift vermag ich heute nicht mehr zu leisten. Aber immerhin... ;)
(Panathinaikos mit Pokal-NMR)

Hier die Ergebnisse!

Weiter geht's kommenden Monatg 22.4. um 20:00uhr mit Liga und Pokal!

LG
Vetinari

Stabil fragil...

Vetinari fr Griechenland am 08.04.2013, 21:50

so wrde ich die Tabellenlage mal beschreiben. Es ndert sich nicht viel, denn der Trend bleibt. Asteras bleibt erster. Panathinaikos dritter. Zehn andere Teams stagnieren auf Rang 2.
so zu sagenquasi




In der Einfachheit dieser Situationsbeschreibung, liegt die Brisanz dieser Saison. Planungssicherheit mag wohl kaum einer von euch genieen und so bleibt es maximal spannend
und irgendwie auch absurd, was beim TdW dieser Woche noch deutlicher wird:
Trainer Tor-Ben von Olympiakos Pirus schiet heute den Vogel ab. 9Punkte, unter anderem erzielt durch zwei Schweinchensiege, sollten den Verein eigentlich Auftrieb geben. Dabei geht es aber nur unwesentlich nach oben.
ganz seltsam hier alles.
Quo Vadis, Graecia?
Ich bin gespannt!

Hier die Ergebnisse!


Die der den das Kipelo Ellados startete heute endlich seinen Spielbetrieb. Passiert ist nicht viel. Nur 37 Tore sind gefallen. Das ist vergleichsweise wenig.
(Panathinaikos mit Pokal-NMR)

Weiter gehts Montag 15.3. um 20:00Uhr mit Liga und Pokal

greetz
Vetinari

Europa ist ein Dorf

Vetinari fr Griechenland am 02.04.2013, 19:03

Der ZAT ist vorber und alles wartet gespannt auf die Auswertung. Doch zuvor gilt eine wichtige Frage zu beantworten.
Wo bin ich hier? Das sieht hier nicht wie meine bekannten Gefilde aus... das ganze blau.... jede menge Inseln... oh...Griechenland!
Das kommt also dabei raus wenn man einmal ausnahmsweise das Risiko eingeht und fliegt statt den Zug zu benutzen. Groartig!

Doch mal schauen was genau in meinem LL Vertrag steht... und ja! Laut vertrag bin ich nur verpflichtet jeden ZAT einen Startseitentext zu schreiben. Wo und ber welche Liga steht nirgends. Also tut es mir sehr leid, jedoch musst nun ihr meine ellenlangen langweiligen Ausfhrungen ertragen. Ich hoffe ihr berlebt es, denn ich muss es auch.

Wie ist also die Grundkonstellation.... Herbstmeister und Hinrundensieger ZAT mit 8 bzw 11 Potentiellen Kandidaten....
Falls sich nun aber jemand fragt was der Unterschied zwischen Herbstmeister und Hinkrundensieger ist... nun Herbstmeister wird wer nach exakt 50% der Saison oben steht, und Hirnrundensieger ist wer nach der Hinrunde vorne liegt. Hier ist dies ein unterschied von einem Spieltag, was heit das heute 2 Pseudotitel ohne Relevanz und Bedeutung verliehen werden.
Wer diese bekommt... nun schauen wir mal welche Vereine wir denn da haben.

Der einzige Verein der keine Chance auf beide Titel mehr hat ist der Panathinaikos Athen.
Ich gestehe nicht viel ber griechische Vereine zu wissen, aber immerhin wei ich wo Athen liegt. Und ich bin mir ganz sicher das es nicht neben Glasgow liegt, so wie das sich diese beiden Stdte kein Fuball Team teilen. Doch je lnger ich mir die beiden Wappen beschaue desto unsicherer werde ich.
Unsicher ist bisher auch die Position fr den Club von Trainer green13. Entsprechend gibt dieser nun auch Gas um in allen Spielen Siegreich zu sein. Jedoch hat man mit unerwarteten Anlaufschwierigkeiten zu kmpfen. Geht doch eines der beiden Auswrtsspiele nur unentschieden aus und ein Heimspiel sogar schmerzhaft verloren. Schade! Man war so nah dran da unten raus zu kommen.


Der AC Mailand... hh Verzeihung, ich bin mit den Wappen durcheinander gekommen. Ich meine natrlich der Apollon Kalamarias war im Sturm unglaublich Konstant. In allen vier Spielen konnte man 3 Tore schieen. Und man lasse es sich mal auf der Zunge zergehen: Diese Gingen 1:3; 3:3; 3:3; 3:1 aus. Ein palindromisches Ergebnis finde ich ja groartig.
Weniger Groartig wird es wohl hingegen Trainer pontiosaek entfinden welche damit nur 8 statt der erhofften 12 Punkte holen kann. Doch fr einen Sprung nach vorne reicht es alle mal.

Also ich gebe zu, so langsam bin ich verwirrt. Zu erst dachte ich, ich wre in Schottland, dann in Italien und jetzt meinte ich eben das Spiel von Steaua Bukarest kommentieren zu mssen.
Nun gut es war der Veria FC, doch nicht nur optisch sondern auch rein Spielerisch erinnern sie ein wenig an den rumnischen Top Club.
Denn dieser ging in vollen. Und das obwohl man nur geringe Chancen hat Hinrundensieger zu werden. Dennoch ist man bereit ein wenig in die Zukunft zu investieren so das man Sage und schreibe 5 Auswrtstore in einem Spiel schiet. Im Normalfall reicht das Dicke. Aber dieser ZAT ist nicht normal so das man zu den beiden Heimsiegen nur ein weiteres Unentschieden einfahren kann. Und 32 Punkte reichen da klar nicht mehr um erster zu werden zu knnen.

Richtig niederlndisch wird mir hingegen beim Aris Saloniki. Ich kann mir nicht helfen, doch beim Blick auf dieses Team komme ich nicht umhin an SC Cambuur-Leeuwarden zu denken.
Diese zielstrebige und genaue wissen was man will. Nur friedfertiger sind sie. Zum Glck mchte man sagen, was aber nicht heien soll das sie harmlos wren. Das beweisen die Jungs von Trainer estadio auch sogleich bei einem 3:5 Auswrtssieg. Zusammen mit dem den beiden Heimsiegen reicht dies zwar auch nicht um die Chance auf den Hinrundensieg zu erhalten, doch kann man mit den gesamten 34 Punkten durchaus darauf hoffen einen Satz nach oben zu machen.

Doch auch der Olympiakos Pirus weckt bei mir Erinnerungen an eine andere Ecke Europas und mit dem Slavia Prag auch an ein andres Team. Das war damals ein Wochenende in Prag.... und wenn an Prag denkt... wer muss da nicht an die Kunst denken! Kunst gleich Kunstvolles Spiel und schon sind wir wieder bei Olympiakos Pirus. Und wirklich Kunstvoll wollte man sich mit zwei 1:0 Ergebnissen durch den ZAT arbeiten. Doch daraus wurde leider nichts, denn genau so fing man sich auch beide mal kunstvolle 3 Gegentore ein. Aber was soll man machen? So sind sie die Kunstkritiker!

OFI Kreta.... nicht nur dieses schwarz weie Wappen sondern auch der alteingesessene Trainer lassen mich an das norwegische Odd Grenland denken. Nur die Temperaturen im Stadion sind wesentlich andere.
Doch auch ohne den Wettervorteil ist es beim Team von Trainer Anubis-TDC heier hergegangen als bei den Norwegern. Denn in aller Deutlichkeit merkt man das der OFI Kreta die 12 Punkte wollte. Leider ging jedoch schon direkt am 20. Spieltag die Offensive grndlich Schief, so das dieses Ziel nicht mehr erreichbar war. Doch immerhin wollte der Rest klappen so das man 33 Punkte im Kampf um die Herbstmeisterschaft anfhren kann und 36 Punkte beim Hinrunden sieg. Das wahrt zumindest eine kleine Chance auf eines von beiden!

Kaum sah ich die Wappen des AE Larisa in Wind Flattern war mein erster Gedanke: Was macht denn der Millwall FC hier. Doch dann sah ich es.... das ist ja gar kein Lwe sondern ein Pferd. Und mit den Farben bin ich vllig durcheinander gekommen. Durcheinandergekommen ist Trainer Andre2311 hingegen kein bisschen. Man wusste genau auf welche Gegner man daheim aufpassen musste und man wusste genau wie man sich als Gast verhalten muss um zu bekommen was man will. Na ja, zumindest fast. Denn ein Gastgeber hatte dann doch hhere Vorgaben so das es da nur ein Punkt werden sollte. Insgesamt reicht es jedoch fr 31 Punkte in der Herbstmeisterschaft und 34 Punkte in der Hinrunde. Zwar ist damit keines von beiden mehr erreichbar, schlecht ist das Resultat aber dennoch nicht.

Setzen wir nun aber meine Assoziative Reise durch Europa fort und landen nun im Frankreich beim Valenciennes FC. Sicherlich: Kein Hautstadtclub doch die Parallelen zu Panionios Athen sollten offensichtlich sein.
So kann es auch nicht berraschen das dieser ZAT fr den Zufiverein recht erfolglos verluft. Soviel dazu....

Kaum verbergen kann der SV Allerheiligen seine hnlichkeit zum AEK Athen. Und warum auch nicht? Denn wer trumt nicht davon Allerheiligen zumindest einmal in Griechenland zu begehen?
Ebenfalls kaum zu verbergen sind die Ambitionen von Trainer eqal zu sparen. Dieser versuchte nmlich mit nicht weniger als 3 Schweinchen Siegen durchzukommen. So richtig klappen wollte das aber nicht. Zumindest muss man Punkte abgeben so das man mit 32 bzw. 35 Punkten schon aus dem Rennen fr einen Pseudotitel raus ist.

Beim PAOK Saloniki wrde ich schon fast eine Verbindung zum AS Eupen unterstellen. Das Design ist einfach schon unheimlich hnlich und auch die taktische Ausrichtung weit gewisse Parallelen auf. Leider muss man diesen ZAT wohl sagen. Denn der versuch mit 2 Schweinchensiegen durchzukommen gelingt nur zu 50%. Das reicht natrlich nicht um den Rang zu halten. Und mit einem Pseudotitel ist es dann auch vorbei!

Kommen wir nun zu Skoda Xanthi. Und ich wei was ihr nun denkt: So nun noch eimal Tschechien! Doch weit gefehlt. Wenn ich einen groen Fahrzeughersteller im Namen eines Fuballvereins denke kann fllt mir stets nur ein Verein ein. Den waliser Airbus UK. Und das alte Vereinswappen war dem des Airbus UK zudem gar nicht mal unhnlich.
Wer so einen Verein trainiert wei mit wie viel Argwohn man nicht selten betrachtet wird.
Doch gehrt mehr als nur Geld dazu siegreich zu sein.
Und dieses mehr hat Trainer kreuz zweifelsohne. Nur diesen ZAT will nichts wo wirklich klappen. Wobei das relativ zu sehen ist. Denn das Investitionsvolumen ist sehr gering. Ein Sieg ein Unentschieden sollen es am Ende sein was den Verein auf kleinlaute 35 Punkte bringt. Bei 2 Investieren Toren ein wirtschaftlich gute Ausbeute. Keine Frage! Doch 6 statt 4 Punkten wren locker drin gewesen.

Und zu guter letzt widmen wir uns Asteras Tripolis oder wie ich es assoziere: Brndby IF aus Dnemark.
Dann beide Teams hneln sich optisch! Beide Teams sind oben dabei! Beide Teams haben ohne Zweifel einen Top Trainer. Und beide Teams fhren zur Zeit die Liga an!
Dabei geht fr Trainer KoRnfr34k diese Woche fast alles Schief was schief gehen kann.
Daheim ein 5:5 tut weh. Und ebenfalls daheim ein 3:5 ist noch viel schmerzhafter! Das ist mit einem Auswrtssieg kaum zu kompensieren. Umso ironischer das es den neuen alten Tabellenfhrer kaum zurck wirft. Denn man fhrt am Ende der Hinrunde noch immer mit 4 Punkten Vorsprung und auch der Herbstmeistertitel ist mit 37 Punkten gesichert.

In diesem Sinne gratuliere ich Trainer KoRnfr34k herzlichst zum Herbstmeistertitel und zum Hinrundensieg! Zudem gibst oben drauf eine Gummimaus die leider nie ankommen wird weil ich zu geizig bin das Porto zu bezahlen. Selbstabholung wrde ich auch akzeptieren.... doch dazu muss man mich finden.

So das wars, ich bin dann mal weg...
...
...
Wie? Nun soll ich noch einen Trainer der Woche benennen? Mir bleibt aber auch nichts erspart.
Nun meinen Glckwunsch Trainer Anubis-TDC zum Trainer der Woche! Zwar musste man gegen Larisa die Waffen strecken doch ansonsten war es einfach ein gut gepokerter und Top gespielter ZAT der nicht zu unrecht mit dem Sprung auf die 2 belohnt wurde.

Nun denn...
LG
B.A.L.L.

1,9:1,4 !!!

Vetinari fr Griechenland am 25.03.2013, 22:34

Eine sehhhr interessante Saison wird das und das ist sie auch bereits. Schon die Tabelle liefert uns ein Bild welches man so nicht alle Tage sieht...



Tripolis wirkt weiter souvern, dort baut der Kornfr34 die Fhrung oben weiter aus, whrend Panathinaikos ganz unten etwas abgeschlagen wirkt. Das ist allerdings kurios denn green13 macht dort einen guten Job und die 4 Punkte heute sind gar nicht so schlecht. Aber heuer findet zwischen Platz 2 und Platz 11 eine groe "Zusammenstauchung" statt. Nur 6Punkte trennen die Teams voneinander!!!
Irgendwie hat heut jeder Teilnehmer des Mittelfelds gut gespielt, gut Punkte geholt, und auch gut antizipiert. Aber irgendwie ist auch jeder irgendwo in ein Fettnapf getreten. Das hat dann hhh irgendwie unendlich viele Punkte frs Mittelfeld generiert.. aber dann auch doch nicht so viele das man irgendwie nher an oben heran gekommen wre. !
Klingt schlssig?
Hmm also ich hab auch keine Ahnung was da heute los war, und warum das jetzt alles so ist wie es ist. Und noch viel weniger wohin das alles fhrt.
Hier die verstrend genialen Ergebnisse des 6. ZAT! Herzlichen Glckwunsch ;)

Der Trainer der Woche: der ist nicht leicht zu finden! Wenn man ihn dann aber hat ist es eindeutig!
Tsochas81 hlt sich heute aus dem grbsten raus. 2 Heimsiege(3:0)(1:0) eine knappe Auswrtsniederlage stehen zu Buche. Das ist jetzt kein Weltrekord aber jeder andere Trainer wre froh um diese Bilanz heute!
Weiter gehts in der kommenden Woche Montag 1.April 20:00uhr
Freut euch dann, neben der Herbstmeisterschafft und dem 1.Pokal-ZAT auch auf einen Gastkommentar auf der Startseite :)
(Vorsicht pnktliche Auswertung droht;)
grsse,
Vetinari

Englischer Montag am Dienstag

Vetinari fr Griechenland am 19.03.2013, 22:45

Die Tabelle nach dem 5. ZAT zeigt sich immer noch dicht gedrngt. Zum jetzigen Zeitpunkt ist fr jeden noch alle mglich.



Hinter Tripolis wo man weiterhin die Tabellenfhrung inne hat, taucht nun Larisa im Rckspiegel auf. Ganz knapp ist Andre2311 damit der TdW der 12.KW Gut, gegen Lwen kmpfen musste er nicht, dennoch stehen zwei 1:0 Siege zu Buche. Ein starkes Ausrufezeichen!
Dahinter zeigt sich weiterhin Xanthi in glnzender Verfassung! Einziger Wehrmutstropfen, das 2:2 heuer gegen den AEK.
Der AEK mit 4 Punkten, denn daheim wird per Schweinchensieg gepunktet. Insgesamt also auch kein schlechter Tag fr eqal.
Tabellarisch gleich dahinter liegt Pirus auf Rang 5. Tor-Ben streicht die Punkte weiterhin so unauffllig wie effektiv ein.
Auf Rang 6 zeigt sich PAOK heut nicht sonderlich aktiv. Mit 3 Punkten kann man dort aber gut leben.
Der Auftritt von OFI Kreta war, ganz ok. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. hnlich auch die Lage bei Aris. Dort macht man Auswrts einen Schritt nach vorn, whrend man daheim an Boden verliert.
Veria heute mit wichtigen Punkten. Tsochas behlt die Ruhe, und macht einen kleinen Satz nach vorn in der Tabelle.
Der Tabellenplatz von Apollon bleibt unverndert, gefhlt macht man dort Fortschritte, durch zwei souverne Heimsiege.
Panathinaikos ging hoch motiviert in die Spiele, gemessen daran sind 3 Punkte heut zu wenig und so behlt man die rote Laterne.
Weiter geht's kommenden Montag 25.3.2013 um 20:00Uhr
Grsse,
Vetinari
Hier gehts direkt zu den Ergebnissen!

DOF

Vetinari fr Griechenland am 19.03.2013, 22:45

Der Obligatorische Fehltext ;)

Englischer Freitag... (37:29)

Vetinari fr Griechenland am 15.03.2013, 20:50

Die Tabelle des 4. ZAT weist keine groen Vernderungen auf, dennoch kommt es bis auf Platz 1 berall zum Platztausch. Und damit hier in aller Krze zum Trainer der Woche:



Der Kornfr34k, wollte es am letzten ZAT wissen, und heute setzt er den I-Punkt drauf. 1:0 gegen Panionios. 1:2 in Kreta. Fhrung ausgebaut. Perfekt!
Die restlichen 11 Pltze liegen insgesamt nur 12 Punkte auseinander, es bleibt also spannend!
Die Ergebnisse zeigen teilweise ein "Hauen und Stechen" fast jeder macht heute auf die ein oder andere Art von sich reden.
Hier die Ergebnisse!
Weiter geht's schon Montag 20:00!
Gre,
Vetinari

Viele Chancen - Wenig Tore

Vetinari fr Griechenland am 11.03.2013, 23:00

Heute also der 4er-ZAT.
Fr die einen die Mglichkeit ein Zeichen zu setzen um sich oben festzubeien. Fr andere vielleicht die Chance sich mit 12 Punkten aus dem Keller herauszukatapultieren. Das wr das was ich mir so berlegt htte an diesem ZAT. Aber die Mglichkeit nutze niemand! Vielmehr nutzten viele die Gelegenheit Kondition zu sparen. Allein 9 Schweinchensiege wurden heuer erzielt!


Mit ganzen 11 Treffern in den heutigen 4 Spielen, ist Asteras Tripolis das offensivstrkste Team. Die angepeilten 9 Punkte werden vom Kornfr34k verbucht und so stellt man dort nun den Tabellenfhrer.
Auch PAOK Saloniki will weiter oben mitspielen, zwar klappt nur einer der beiden Schweinchensiege, dies kann Zobelix aber durch ein gut getimtes 2:3 bei Xanthi kompensieren. Platz 2
Xanthi fllt dadurch auf Rang 3, hier zeigt kreuz sich weiter sparsam, holt aber immerhin 3 Punkte.
Panionios Auf Rang 4 bleibt ein ernstzunehmender Gegner.
OFI Kreta auf Rang 5 bleibt so wie angestrebt im Mittelfeld dort holt Anubis ganz konservativ 6Punkte im Heimischen Stadion.
In Larisa wagt man einen Befreiungsschlag, das klappt auch so wie sich Andre das vorgestellt hat. 9Punkte. Platz 6
Aris Saloniki auf Rang 7 heute mit 7Punkten, das war von estadio so wohl nicht ganz geplant
Und das auf Rang 8 erst der AEK kommt war von eqal so nicht geplant
Auf Rang 9 Olympiakos Pirus, Das sieht schon eher geplant aus. Aus 10 Spielen macht Tor-Ben aus 9Toren 12Punkte. Das sind nette Werte
Auf Rang 10 Panathinaikos Athen. Auch ber green13 lsst sich heute nur gut berichten. 7Punkte heute aus 5 geschossenen Toren. So kanns weiter gehen.
Auf Rang 11 hat nun Apollon Kalamarias bis zum jetzigen Zeitpunkt aus 11 Toren 11 Punkte gemacht. Auch dagegen ist nichts zu sagen. Wenngleich sich pontiosaek heuer ber ein 1:1 daheim rgern muss.
Platz 12 geht in dieser Woche an Veria FC. Dabei macht Tsochas gar nicht so viel falsch. Aber die Besichtigung fr Neulinge beginnt im Keller. Das war hier selten anders. Immerhin rettet man 3 weitere Punkte auf die Habenseite.
Der Trainer der Woche wird heute nicht gekrt, denn es steht noch der Freitags-ZAT an. Das macht die Sache fr mich nicht einfacher
Nchster ZAT: Freitag 15.3.2013 um 20:00uhr
Grsse,
Vetinari
...und hier der direkt-Link zu den Ergebnissen

ZAT 2 (44:17)

Vetinari fr Griechenland am 05.03.2013, 20:56

Die Tabelle dieses ZATs zeigt ein interessantes Bild. Die Ergebnisse sind nicht reierisch aber ein Hochgenuss fr Taktik freunde.
Schon in der letzten Woche hatte ich daran gedacht einen "Trainer der Woche" zu benennen.
Bei den Ergebnissen heute, komme ich daran aber gar nicht mehr vorbei. Und so integriere ich dieses kleine Gimmick fortan ins Repartier dieser Spielzeit (danke liebe MS-Rechtschreibkorrektur;)


Nachzutragen bleibt also, der TdW (Trainer der Woche) von ZAT1:
Tor-Ben mit Olympiakos Pirus. Mit einem nettoaufwand von 0,2TK drei Punkte geholt - besser geht's kaum!
Aber das ist Schnee von gestern!
Nach dem heutigen ZAT zeigt sich ein hnliches aber auch ganz anderes Bild
Pirus(11), Veria(10), Aris(9), Larisa(8). Alle 4 lassen sich hier wunderbar im Paket abhandeln.
Alle vier Vereine mit nun 6 Punkten in der Tabelle. Alle haben schon eine Heimklatsche hinnehmen mssen. Auerdem alle mit noch keinem Auswrtstor.
Das gilt auch fr Panathinaikos(12). Dort bildet man mit 4 Punkten das Schlusslicht dieser Auswrts-keine-Tore-fnfer-Gruppe. Insgesamt scheint man dort aber gut aufgestellt zu sein im Vergleich zum Vorjahr.
Wenigstens 1Tor Auswrts hat bereits Apollon Kalamarias(7) dort spielt sich Trainer pontiosaek mit 2 smarten Heimsiegen nach oben
OFI Kreta(6) und AEK Athen(5). Beide in der Vorwoche wie auch heute mit furiosem Start. Beide kommen jetzt auf 10 Punkte. Und das auf ganz unterschiedliche Weise
Das ist Entertainment!
Fr den Zuffi auf Rang 4 gilt das natrlich auch. Und das in Serie!
Aber das gilt natrlich auch speziell fr alle die erst noch genannt werden.
Beim Kornfr34k in Tripolis(3) war heut alles dabei, Schweinchensieg, Auswrtssieg usw. Insgesamt alles gut mit 12 Punkten.
Auf die gleiche Anzahl kommt auch PAOK Saloniki(2), ebenfalls auf ganz unterschiedliche weise.Erfolgreich und kraftraubend wrd ich mal sagen. Aber 12 Punkte sind zwlf Punkte in sechs Spielen. Punkt. Das Toppt nur einer
15 Punkte und Platz 1 fr Xanthi, dafr reichten 2 Auswrtssiege und die dazugehrige heimische Pflichterfllung. Mehr nicht!
Trainer der Woche: kreuz - Skoda Xanthi lst diese Aufgabe so elegant wie effektiv mit einem "Perfekten ZAT" Klasse! Ich glaub sowas schafft man im Schnitt alle 5Jahre oder so.... 1:0 1:2 1:2 ...
Man kann gespannt sein wie das weiter geht denn der nchste ZAT ist einer von zwei VIERER-ZATs
Montag 11.3.2013 um 20:00uhr gehts weiter!
Achtung: pnktliche Auswertung droht...!!!
grsse,
Vetinari
...und hier der direkt-Link zu den Ergebnissen

Klassischer Auftakt

Vetinari fr Griechenland am 25.02.2013, 22:46

Auf gehts! Nach einer wirklich langen Pause startet die Superleague heute mit einem klassischem dreier-ZAT. Und das aller beste: Alle sind an Bord! Und das obwohl mir noch am Sontag fnf Zugabgaben fehlten. Eine spannende Angelegenheit also
Nun bin ich mir aber endgltig sicher. Das wird eine richtig gute Saison! Sie nimmt baer erst mal nur langsam fahrt auf denn bei einem Auftakt-Dreier-ZAT ist das Spektakulatiuspotential naturgem nicht hoch. Man bekommt aber ungefhr das was man erwartet.
Die Mehrzahl versucht solide und mglichst sparsam in die Liga starten. Andere dagegen versuchen gerade heute eine Duftmarke zu setzen. gute Vorrausetzungen also fr kleinere Scharmtzel.


Auswrts gut in Form prsentieren sich heut die Teams von AEK, OFI, PAOK und Panionios. Alle 4 stehen dafr auch nun in der oberen Hlfte der Tabelle. Ich will nicht zu viel verraten, aber Glckwunsch nach PAOK!
Mit oben dabei, weil mit zwei Heimspielen gesegnet: Tripolis und Xanthi.
Irgendwo weiter unten Larisa, Pirus und Panathinaikos, eben weil nur 1 Heimspiel auf dem Programm stand. Irgendwo dazwischen Veria und Aris, beide kassieren heute eine Heimniederlage, bleiben insgesamt aber gut aufgestellt.
Mit Null Punkten steht heute niemand da. Auch nicht Apollon Kalamarias! 1Punkt und ab heute 1 Trainer
Die Tabelle sieht nun aus wie wie sie nun mal so aussieht nach einem DREIER-ZAT
Viel spannender ist die Frage nach den Gewinnern dieses ZATs! Das ist schwierig. Das berlass ich euch ;)

Weiter gehts kommenden Montag 4.4. um 20uhr
Achtung: freier Verein jetzt:Panionios Athen

LG
Vetinari

Saisonstart

Vetinari fr Griechenland am 13.02.2013, 23:11

Erster ZAT am: 25.2.2013 um 20:00uhr