Willkommen! Klicke hier um dich einzuloggen.

Startseitentexte (2012-2)

Hier finden sich alle in der Saison vom Ligaleiter fabrizierten Startseitentexte zum Kuscheln und Liebhaben.

Sprintfinale

Vetinari fr Griechenland am 26.12.2012, 23:50

Ich sag immer, keine Saison ist wie die andere.
Bei dieser hier war ich mir lange unsicher ob sie nicht sehr stark der letzten gleicht. Mal unabhngig von den Mannschaften und nur mal bezogen auf den gesamten Spielverlauf, weist diese Saison aber ein paar krasse Charakteristika auf, die der Grund fr das jetzige Tabellenbild sind:



Scheinbar wurde direkt am ersten ZAT klar gemacht wer um den Titel spielt und wer um den Abstieg. Die Einteilung wurde irgendwie von euch allen am ersten ZAT vollzogen. Die nderungen von ZAT zu ZAT waren nie gro. Und selbst das Tabellenbild des ersten hat noch hnlichkeit mit dem des vorletzten ZAT. Das ist krass! (Fr alle die noch nicht so viele Saisons gespielt haben: Das muss nicht so sein;)

So, nun haben wir zum Ende Hin noch ganze 6 Favoriten. Alle haben ber die Saison hin ein paar richtige Entscheidungen getroffen. Sie haben alles dafr getan Favoriten zu bleiben aber so richtig aufdrngen als Nr. 1 wollte sich keiner. Zum groen Teil wurden die Punkte in der unteren Tabellenhlfte eingefahren. In direkten Duellen hielt man sich meistens raus.

Und das ist hier auch als Kritik zu sehen. Denn hnlich einem Straenradrennen das zwar auf einem hohem Niveau gefahren wird, so das ein paar rausfallen. Dennoch insgesamt zu langsam um wirklich selektiv zu sein. Auf den letzten ZAT hin hat ein jeder von euch noch 5 Gegner um die Meisterschaft. Die Sache wird im Sprint entschieden. Und das obwohl noch jeder genug Krner gehabt htte um die Gegner schon vorher mal richtig zu prfen. Das geht jetzt mal zumindest an Andre, Anubis, demis, esta, Tor-ben. Wenn ich mir allein eure niedrigen Werte der Gegentore ansehe Das ist zwar auch eine Leistung aber nein, eine Prfung ist das nicht! Aber das wird sich nun am letzten ZAT gehrig ndern.
Bei eqal sind die Gegentore bereits hoch, die Taktik und nicht zuletzt der Saisonverlauf, werden dafr wohl urschlich sein. Bei ihm liegt der Fall etwas anders, er musste sich lange wieder heran kmpfen. Der msste sich eher was anhren zu den vielen verschenkten Punkten in der Hinrunde. Nur ein paar Pnktchen mehr, wo stnde man dann?

Htte, htte Fahrradkette. Zumindest knnen sich alle ber eine obere Tabellenplatzierung freuen.

Das Glckhat nicht jeder. Oft reicht nur eine falsche Entscheidung um unter Druck zu geraten. Dann noch eine kleiner Fehler und etwas Pech dazu. Schwupps, schon hat sich das erst mal erledigt mit greren Ambitionen. Es ist also eigentlich unmglich detailiert zu sagen warum wer jetzt da unten ist und schlielich kann die nchste Saison ganz anders aussehen. Trotzdem fllt mir was dazu ein:

Zobelix, green13: Das sind viel zu viele Unentschieden! So kommt man auf keinen grnen Zweig. Dazu hat der eine etwas zu frh die Geduld verloren, der andre sich zu frh mit dem unten sein abgefunden. Beide gaben sich sogar Mhe die Heim-0 zu etablieren. Somit wurde sich sptestens zur Mitte der Saison auf den Nichtabstieg konzentriert. Ob deren Taktik dafr gereicht hat wird sich zeigen. So oder so, die nchste Saison kann nur besser werden. Green13 startet dann hoffentlich ohne NMR in die Liga und auch fr Zobelix werden die Karten mit etwas mehr Erfahrung neu gemischt!

Pontiosaek: Zu frh zu viel gewollt und zu viel Pech gehabt!Htte man jedes Remis in ein Sieg verwandelt wre man theoretisch sogar Meister geworden.Aber dafr war es einezu harte Eingewhnungsphase in Griechenland. Die Taktik ist diese Saison nicht ganz aufgegangen. Dennoch man merkt, da steht ein Trainer hinter mit einem Plan. Droht der Plan in die Hose zu gehen, zeigt er sich auch flexibel. Dran bleiben!

kreuz: Er steckt unten drin weil er eindeutig zu spt das Traineramt bernommen hat. Viel konnte er bislang nicht zeigen. Was er aber gezeigt hat sagt mir: Guter Mann! Die nchste Saison wird sicher hart werden. Aber ich glaube damit kann der gute umgehen. Ich bin gespannt!

Kornfr34k: Ich weis nicht wo er in Tripolis wohnt. Wsste ich es, wrde ich hin fahren und ihn mal richtig durchschtteln. Wieder ein NMR! Mitten in der Saison! Und das in guter Tabellenlage! Und wieder kann er letzte Krfte mobilisieren um irgendwie noch nach Europa zu kommen. Das wre natrlich eine tolle Serie denn genau das hat er schon etliche male geschafft. Der Final ZAT wird zeigen ob der Plan aufgeht.

Fr Alle 6 da unten gilt: Ja, euch wurde bel zugesetzt von den Grokopferten da oben. Aber die Grabenkmpfe gegen den Abstieg die quasi schon im ersten Saisondrittel aufflammten, haben euch ebenso zermrbt.

Fazit:
Ich hoffe nicht zu altklug zu klingen. Denn dies sind fr mich nur die Lehren dieser Saison die sich mir aufdrngen. Die nchste Saison bringt dann wieder ihre eigenen, ganz andren Erkenntnisse. Zumal ich hier nur ein Bruchteil, der Erfolgsfaktoren kommentiere. Dafr ist das Spiel hier zu Facettenreich um in ein paar 100 Wrtern alles auf eine Formel zu bringen. Ich hab schon Trainer mit den, (fr mich) beklopptesten Taktiken zum Erfolg kommen sehen. ;)

Voraussetzungen vorm Final-ZAT
Die ersten 6 stehen alle noch mit guter Kondition als M-Kandidat da und fr alle wird es eine spannende und entscheidende Frage gewesen sein was man sich fr diesen ZAT vornimmt.
Reichen 9 Punkte? Oder 6? Oder sind es am Ende nur 3 beim Versuch auf 12?
Es ist nicht unwahrscheinlich das einer der 6 am Ende ohne EC-Platz da steht.

Darunter ab Platz 7 spielt man um die goldene Ananas. Das betrifft Panionios, Xanthi und Tripolis.
Letztere mssen hoffen das Veria als Pokalsieger mindestens auf Platz 4 kommt. Nur dann reicht es fr den EC!

Noch weiter unten, Abstiegskampf mit ganz brutalen Voraussetzungen!
Iraklis wird es ohne Trainer schwer haben zu Punkten, andererseits zockt man gegen den Zuffi in dieser Liga zuweilen recht gern. Panathinaikos Athen hat mit seinem TK ebenfalls wenige Mglichkeiten zu Punkten. PAOK hat noch ein paar Krfte aber auch ein Restprogramm: OFI, Aris, Veria, AEK. Noch Fragen?

Die Tabelle:


Die Spieltage 41-42
So, und nun hier erstmals ein Vorteil des langen Einleitungstextes. Ohne groe Umschweife hier, die teilweise ernchternden Ergebnisse:


Die Blitztabelle:



Rckschlge, im Grunde fr fast alle! Mig jetzt hier auf alles einzugehen, deshalb beschrnke ich mich auf die Positiverscheinungen:
Aris ist mit 2 Siegen natrlich das Team der Stunde. Alles perfekt!
Auch Xanthi hat mit nur 3 Punkten und auch beim 0:7 bei Pirus alles richtig gemacht.
PAOK holt beim 3:3 zwar nur einen Punkt. Im Abstiegskampf, und bei der Ausgangslage kann der am Ende aber noch Gold wert sein.
Auf das 7:7 von Veria gehe ich jetztnicht ein, denn witziger erschien erst das 0:1 bei Panathinaikos. Und das macht in der Detailanalyse und Endabrechnung dann durchaus Sinn fr fast beide Trainer!

Spieltag 43
Der AEK holt seinen zweiten 1:0 Heimsieg heuer. Diesmal bei Panathinaikos. Aris siegt ungefhrdet gegen Olympiakos. Auch OFI bleibt bei der Musik beim 3:2 gegenber Iraklis. Larisa gibt sich Auswrts gegen Xanthi geschlagen und auch Veria muss beim 1:3 die Segel streichen. Zu Gast war PAOK, die durch diesen Sieg nun Endgltig gerettet sind! Gut so!
Desweiteren Panionios-Asteras 1:2
So nchtern die Ergebnisse, so dramatisch hier die Blitztabelle:


AE Larisa und Aris Saloniki also kurz vorm Ausrasten, beide Trainer wissen um ihre groen Reserven am letzten Spieltag. Aber ich hab ja noch nicht aus der TorrauschBibel zitiert, nech?
Die Verfolger sind ihnen nmlich hart auf den Versen. Und auch dort wird am letzten ZAT teilweise mit der Brechstange gearbeitet. Und fr alle gilt, die Teilnahme am EC hngt am seidenen Faden.

Der 44. Spieltag:
Der Spielplan:

Wer will kann jetzt weiter lesen um ganz alternativ zu erfahren wie es Ausgegangen ist.
Meine Empfehlung aber: Erst hier, die Ergebnisse! Dann da, die Tabelle!

Herzlichen Glckwunsch an den Meister!
Ein verdienter Triumph denn beim Meister hatte man:
(In tabellarisch-chronologischer Reihenfolge)
- mehr Zeitungsarbeit investiert als Aris
- das bessere Timing gehabt als AEK
- das bessere Hndchen gezeigt als Veria
- sich lnger auf den SaisonFlow eingegroovt als Pirus
- mehr Elan entwickelt als OFI
- weniger NMR gebraucht als Tripolis
- lnger einen Trainer beschftigt als Xanthi
- mehr Glck gehabt als Panionios
- mehr Tore geschossen als Panathinaikos
- eine bessere Abwehrleistung gezeigt als PAOK
- menschlicher gewesen als Iraklis
- und immer noch wahnsinniger als der LL
- verstie nie gegen das 1.TorrauschGebot (DU SOLLST NICHT 7:7 SPIELEN!)

Und um noch mal auf den Anfangsvergleich vom Radsport zurck zu kommen: Zwar machte er sich mitschuldig das Tempo vorne etwas verschleppt zu haben. Aber man kann ihm auch nicht vorwerfen, nichts getan zu haben. Immer wieder war er auch vorne, mit der Nase im Wind anzutreffen, um Tempo zu machen!

Auch an alle anderen, sicher htte es jeder andere auch verdient gehabt, auch dafr htte es so seine Grnde gehabt. Und ich hoffe ich bin euch insgesamt nicht zu kritisch. Von allen war es eine klasse Leistung!
Das gilt von Platz 2-6 wo man wirklich eine gute Saison gespielt hat, die auch nicht ganz einfach war!
So auch von 7-9 wo man sich insgesamt als Sieger der Grabenkmpfe fhlen kann. Denn keines der Teams war je in akuter Abstiegsgefahr!
Das gilt aber auch fr die Pltze 10-11
Beide konzentrierten sich frh auf den Nichtabstieg. Es sah teilweise kriminell schwierig fr beide aus. Aber deren Taktik, so unterschiedlich sie auch waren, ist aufgegangen!
Fr Platz 12 gilt: Der von mir eingefhrte Zuffi war zwar immer gefhrlich und manchmal auch bse. Zum Ende hin hat er aber noch Rest-TK und ist letztendlich doch abgestiegen. Wie und ob der Zuffi gendert werden soll knnen wir zusammen ab Januar besprechen.

Ich hoffe euch hat es allen Spa gemacht, und ihr seid alle im nchsten Jahr wieder mit dabei!
Fr mich gilt bei beidem ein deutliches: JA!

Ich wnsch euch alles Gute, Glck, Gesundheit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Vetinari

Kipelo Ellados

Vetinari fr Griechenland am 12.12.2012, 20:31

Die Voraussetzungen vor diesem ZAT waren herrlich. Jeder hatte noch gute Mglichkeiten auf den Titel. Die grten Chancen hatte Veria FC. Ich wrde die mal auf etwa 40% beziffern. AEK Athen: 25% Asteras Tripolis: 20% OFI Kreta 15%
Egal wer hier den Titel holt, er braucht dafr ein gutes Hndchen. Und so kam es am Ende auch.

Herzlichen Glckwunsch!(Aber auch der 2. hat seine Chancen auf den EC deutlich erhht)
Aber auch insbesondere an alle ein grosse kompliment! Das Rest-TK im Viertelfinale zeugt von hoher Wirtschaftskunst! Ihr habt mit euren Artikeln, Setz-Action, und klugem agieren, diesen Pokal zu einer groartigen Veranstaltung gemacht. Den Modus kann man ungefhr so lassen. Oder???
Meinungen dazu bitte im Forum oder Mail oder wie auch immer. (Ist vielleicht n Thema fr die Winterpause ;-)
Grsse,
Vetinari

kurz vorm Finale

Vetinari fr Griechenland am 11.12.2012, 19:47

Zu gerne htt ich heute mehr geschrieben. Wer weiss vielleicht htte ich mal wieder aus der Torrauschbibel zitiert. Ganz sicher aber htte ich hier einigen Angsthasenfuball vorgeworfen(Platz1-5), htte was erzhlt von guten Pferden die nur so hoch springen wie sie mssen, von vermeidlicher Unfairness und den reichen die nur bei den Armen die Punkte stehlen.
Dies alles, kreativ und gewitzt begrndet, wre sicher nett geworden.
Aber meine Zeit ist rar. Auch auf den Pokalsieger gebhrend einzugehen, wird mir heut nicht gelingen. Sorry!
Deshalb: Hier die Ergebnisse des 13. ZATs
Am Mittwoch(12.12.12) die Auflsung von Halbfinale + Finale der Kipelo Ellados
Weiter gehts kommenden Montag 20:00uhr mit Liga&Text
PS: Beim Ausweten stelle ich fest wie wenig mein Text den 41:38 geschossenen Toren gerecht wird.Aber mehr geht heut nicht.
LG
Vetinari

Ich hab fast 800 Wrter geschrieben aber eine berschrift fllt mir jetzt beim besten Willen nicht ein. Tschuldigung!

Vetinari fr Griechenland am 04.12.2012, 21:44

Es ist wieder mal interessant welch enorme TK Megen hier vor sich her geschoben wurden. Klar musste heute mal einiges passieren. Es war jetzt nicht monstermssig viel los. Aber immerhin sorgen die Geschehnisse dafr das kaum jemand zu 100% zufrieden sein kann

(Ob sinnvoll oder nicht)
Die Ergebnisvorschau:
1:0 1:1 3:1 3:0 3:4 3:6 uvm.

Wenige Teams berzeugten ber den ganzen ZAT hin. Eine Ausnahme ist unter anderem Iraklis Saloniki. 2 sichere Heimsiege, sind genau das was man dort angepeilt hat und so hlt man sich aus dem grbsten raus.
hnlich auch der Verlauf bei Aris Saloniki, dort hatte man allerdings nur ein Heimspiel und wollte doch eigentlich um den Titel mitspielen. Aber gut, aufgeschoben ist nicht aufgehoben.
Beim AEK war man heute ambitioniert einen weiteren groen Schritt nach vorne zu machen. Das klappt auch brutal gut mit zwei 3:4 Siegen. Aber im Heimspiel unterliegt man Larisa mit 1:7.
Larisa unterstreicht damit eigene Ambitionen, siegt 1:0 gegen PAO muss dann aber ein 3:6 hinnehmen.
Veria FC setzt mit diesem Sieg ebenfalls ein deutliches Ausrufezeichen! Glcklich ging es dann auch beim 1:0 gegen Tripolis zu und so feiert man mit 6Punkten heute einen recht passablen ZAT!
Was Panionios heute hinlegte war in dieser Situation sogar richtig gut! Und fast htte dieser khne 5-Punkte-Plan geklappt aber am Ende steht man mit nur einem Punkt da.
Fr Tripolis sind es derer drei heute. Unter anderem verliert man 3:4 im traditionsreichsten Liga-Duell welches die griechische Liga zu bieten hat: Kornfr34k vs. eqal (38 mal gabs das schon in der Liga.)
Fr PAOK fing beim 4:1 gegen Panionios eigentlich alles ganz gut an, beim 1:4 gegen Pirus gab es aber den ersten Dmpfer und dann verlor man ausgerechnet beim direkten Konkurrenten Iraklis. Das wird noch schwer aber ist machbar!
Gleiches gilt auch fr Panathinaikos. Sieht man ber zwei 1:0 Niederlagen hinweg, bleibt ein immens wichtiger Heimsieg gegen Iraklis. Nochmal. Das wird noch schwer aber ist machbar!
Iraklis Saloniki bleibt fr mich noch knapp der Abstiegskandidat Nr.1 Noch mal zur Erinnerung: Das Setzverhalten des Zuffis wird sich bis zum Ende der Saison nicht ndern! Egal wie hoch dessen TK ist!
In Kreta kann man mit dem heutigen ZAT durchaus zufrieden sein. OFI siegt 3:4 gegen Panionios, und 5:0 gegen Aris. 6 Punkte heute muss man erst mal holen! Bei Kreta hat man jetzt ebenso wie bei Veria 61 Punkte auf dem Konto. Beide sind aber nicht Tabellenfhrer.
Olympiakos Pirus siegt per schweinchensieg gegen PAO, 1:4 bei PAOK kommt dann aber beim 1:1 gegen Panionios ins Straucheln. Trotzdem: Tabellenfhrung!
Hier die Ergebnisse des 12. ZATs

Der Pokal:
Beim Blick auf die Ergebnisse des Viertelfinales gewinnt man den Eindruck das zum groen Teil die Erfahrung hier den Ausschlag gab. Allerdings war es sicher fr jeden schwer. Das Ergebnis lsst sich sehen, der Titelgewinn ist jetzt im Halbfinale noch vllig offen!

Den folgenden Text habe ich gestern geschrieben ohne die Ergebnisse zu kennen. Er musste also in jedem Fall passen ;)

Wie gewohnt hier keinen gro detailierten Spielberichte von mir. Die Ergebnisse!
Die Konstellation war schwierig genug fr alle. Auch ich htte mich sehr schwer getan!
Ich geh da jetzt mal weniger wissenschaftlich ran. Es ist vielmehr ein philosophischer Ansatz, und so prsentiere ich hier


Meine 3+1 KO-Runden-Regel

Die 1.Regel: Der bessere fliegt raus!
Das klingt paradox, ist aber die bittere Wahrheit. Denn wer im Gegensatz zu seinem Gegner besser haushaltet, was lblich und weise ist, schaut im Falle des Misserfolgs in die Rhre.
Die 2.Regel: Die aller besten spielen Remis!
Selbst wenn der Aufwand viel zu hoch fr mich ist, dann ist mein Gegner ebenso Schuld! Also war es die richtige Entscheidung. Betreibt man hingegen einen zu geringen Aufwand um das Spiel zu gewinnen und es kommt dennoch zum Remis, verschafft man sich beste Karten fr die kommende Runde. (wenn man denn dann weiter kommt)
Die 3. Regel: Der Verschwender kommt weiter!
Wer nicht gerade ber die Auswrtstore weiter kommt, muss sich schuldig fhlen. Das htte man auch billiger haben knnen! Und noch dazu ist man verantwortlich fr das Ausscheiden eines zumeist solider plananden Trainers! Zudem offenbart man eine klare Fehleinschtzung!

Dieser Logik zufolge htten wir nun die Deppen im Halbfinale die alles falsch gemacht haben. Aber das ist natrlich Quatsch, denn der Titel fhrt nur ber das Halbfinale und das ist immer noch das beste Argument!!
Die +1 Regel: Die Snden der Vorwoche sind vergeben. Nicht vergessen, aber vergeben!
In der nchsten Runde gilt es nun nach vorne zu schauen und mit den Gegebenheiten das Maximum rauszuholen. Auch hier kommt man dann
leider oft in Berhrung mit Regel 1-3
Tja, aber was nutzt es jetzt die 3+1Regel zu kennen? Wie soll man bei Rcksicht auf die Regel jemals einen Titel gewinnen? Hab ich ein an der Waffel? Oder irgendwas falsch verstanden?
Wenn jemand eine Antwort hat, dann immer gerne her damit!

Grsse,
Vetinari
0 x EuroLeague Sieger
0 x Championaleague Sieger
17 x fr den EC qualifiziert
;)
Weiter gehts, wie immer Montag 20:00uhr mit Liga&Pokal

Mist!

Vetinari fr Griechenland am 04.12.2012, 21:44

.

Mist!

Vetinari fr Griechenland am 04.12.2012, 21:44

.

Noch 10 Spiele

Vetinari fr Griechenland am 27.11.2012, 00:13

Der 32. Spieltag stellte heute die Weichen fr den 11.ZAT. An dem gewinnen Pirus und Iraklis ihr Heimspiele souvern. Das hilft um den ZAT insgesamt positiv zu sehen. Auch gut liefs fr Skoda Xanthi und Panionios Athen. Deren Duell endete zwar nur Unentschieden aber ein 1:3 Auswrtserfolg von Xanthi beschert Neutrainer kreuz einen beachtlichen Einstand. Panionios siegt sogar gnstigst 1:2 und ist somit aktueller Tabellenfhrer!!
Veria siegt 1:4 und kommt mit einer Mischung aus Risiko und Brechstange an diesem ZAT zum Erfolg. AEK Athen siegt 1:2 und kann infolgedessen einen perfekten ZAT feiern.
Alle nun nicht genannten Vereine haben ihr erstes Spiel nicht gewonnen und mssen hoffen an den Spieltagen 33-34 etwas Positives fr sich zu finden. Da gibt es bestimmt was. Ansonsten bleibt noch die kommende Woche:
Wie immer Montags 20:00uhr (Liga&Pokal)
Grsse,
Vetinari

test

Vetinari fr Griechenland am 27.11.2012, 00:13

.

test

Vetinari fr Griechenland am 27.11.2012, 00:13

.

halber Pokal

Vetinari fr Griechenland am 19.11.2012, 23:01

Auf Rang 1 immer noch Brenstark, Larisa. Dahinter auf Rang2 erinnert man sich in Kreta daran das man ein Spitzenteam ist. Und das zeigt man heut eindrucksvoll. Auch in Pirus ist man weiterhin gut aufegstellt. Das Spiel gegen Xanthi ist dabei aber ganz bse verlaufen. Bei Panionios auf Rang 4 whlt man einen anderen Weg der Saisonaufteilung, dennoch bleibt man dort klar in starker Position. Aris Saloniki auf Rang5 kommt heut etwas ins straucheln aber mit dem blauen Auge davon. Bei Veria auf Rang6 musste man sich beim 1:1 der letzten Woche gegen Xanthi schon Sorgen machen. Auch in dieser Woche investiert man dort zu wenig. Fr Tripolis auf Rang 7 war es ein gnstiger ZAT, daher auch nicht die volle Punktzahl. Der AEK auf Rang8 holt heute ein sicheres Ergebnis, worauf man aufbauen kann. Xanthi auf Rang9 hat wieder einen neuen Trainer! Panathinaikos auf Rang 10 kann die gnstigen Punkte heute gut brauchen. Iraklis Saloniki ist wieder auf der 11 aber Warum? Hauptschlich sind die 11 Gegentreffer bei PAOK schuld. Trotz grossem Aufwandfllt man dort auf Rang12

Der Pokal:

Der DOPPEL-POKAL-ZAT ist Ausgewertet. Ich habe alle Zugabgaben (oder auch nicht) und daran gibt es auch nichts zu mehr zu rtteln. Den 5. ZAT werte ich erst in einer Woche aus
Den 4.ZAT gibt hier:

Es sei denn ihr knnt es nicht abwarten, dann steht euch das Forum zur Verfgung, um euern Protest dagegen, Ausdruck zu verleihen ;)

5 Wortmeldungen wrden mich da schon berzeugen!

Also es liegt an euch
Weiter gehts mit der Liga, kommenden Montag 20:00uhr

ganz viel Runzeln

Vetinari fr Griechenland am 13.11.2012, 00:11

Nein, beim den ersten Blick auf die Ergebnisse lsst sich keine grosse Action erkennen. Erst beim zweiten erkennt man die ein oder andere berraschung. Ich zumindest, bekomme mein Stirnrunzeln grad gar nicht mehr weg Morgen hab ich Muskelkater ;)

Und hier noch die ErgebnisVorschau:
0:0 1:0 1:1 2:1 2:0 2:4 1:4 uvm.

AE Larisa berrauscht heute mit einem 2:4 Auswrtssieg bei PAO und steht mit einer guten Punktzahl und gutem TK an Platz 1 *runzel*
Panionios berrascht heute mit zwei gnstigen Siegen und hlt sich nicht nur hartnckig, sondern steigt auf Rang 2 *runzel*
In Pirus auf Rang 3 berrauscht man heute mit nur einem mickrigen Trchen, was dann auch noch zum Sieg gegen Larisa reicht. *runzel*
Fr Aris auf Rang 4 reichen heute 2 Heimsiege um sich gut zu positionieren, dafr aber im Pokal mit NMR? *runzel*
Veria auf Platz 5 gewinnt 1:0, verliert 1:0, und berrascht auch mit nur einem Tor gegen Xanthi, was beim 1:1 nicht optimal verluft. *runzel*
Tripolis auf Rang 6 berrascht den AEK beim 1:4 und zeigt wie kurz der Weg von unten nach oben sein kann *runzel*
Bei OFI auf Rang 7 beweisst man das Gegenteil, dabei macht man beim 1:0 Heimsieg nichts falsch, Nur Auswrts htte es bei zwei 1:0 Niederlagen besser laufen knnen. *runzel*
Auf Rang 8 kommt der AEK nicht unten raus. Was man sich dort beim 1:4 bei Xanthi holt vergibt man wieder gegen Tripolis *runzel*
Auf Rang 9 geht es fr Xanthi langsam aber stetig Abwrts.
Auf Rang 10 ist man bei Panathinaikos beraschend sparsam, das bringt 3 besonders wichtige Punkte denn der Abstiegskampf wird hart werden *runzel*
PAOK verlsst die Abstiegsrnge, ein Sieg mit 6:0 garantiert den Sieg gegen Iraklis. Ein bisschen von der Kondition htte man sich beim 0:0 gegen Tripolis sicher gewnscht. *runzel*
Iraklis Saloniki wieder Schlusslicht.

Der Pokal:
Das Torverhtnis betrug 18:19 Es war also einges los, in der Regel folgt eine Steigerung der Geschehnisse am DOPPEL-POKAL-ZAT
Schon Montag um 20:00uhr ist ZAT in der Liga sowie auch DOPPEL-POKAL-ZAT!! Das heisst ich brauch fr den Pokal von euch die Zugabgaben fr ZAT4 und ZAT5
grsse,
Vetinari

ganz viel Runzeln

Vetinari fr Griechenland am 13.11.2012, 00:11

TEXT

Endlich,

Vetinari fr Griechenland am 07.11.2012, 00:48

das taktische Geplnkel wird heute von einem ereignisreichen ZAT unterbrochen. Heute Abend komme ich leider nicht dazu auf alles einzugehen,
Deshalb hier nur die Ergebnisse im Schnelldurchlauf:
0:0 1:0 1:1 1:3 1:4 3:4 4:4 4:4 4:4 5:4 4:3 4:2 3:3 3:0 5:0
Also alles dabei was das Herz begehrt!
Hier die kompletten Ergebnisse!
Der Pokal:
Fr Prognosen ist es hier noch viel zu frh. Auch nach dem 2. ZAT knnte die Tabellenlage in beiden Gruppen kaum spannender sein. Das Torverhltnis betrug zwar 30:8 im Gegensatz zum 1. ZAT wo das Ergebnis noch 21:30 hie, und dennoch gelang der ein und auch andere Auswrtserfolg.
Panionios heute mit Pokal NMR
Weiter gehts kommendem Montag 20:00uhr mit Liga und Pokal

Abgewehrt

Vetinari fr Griechenland am 29.10.2012, 22:31

In den letzten Wochen war der gnstige 1:0 Sieg sehr in Mode geraten, da war es naheliegend mit einer Schweinchenbremse(1:2) ebenfalls gnstigst zum Erfolg zu kommen. Vielleicht zu naheliegend... . Und Vielleicht findet mal jemand eine sinnvolle Bezeichnung fr ein 3:2
z.B. Schweinchenbremsenblocker oder AntiSchweinchenbremsenTaktik. Was gibts noch? Und gibts dann auch sowas wie eine

AntiSchweinchenbremsenTaktikGegenmanahme (3:4) ?
Aber bevor ich mich jetzt total verzettele und dafr sorge das gar keiner mehr meinen wchentlichen Unsinn liest, kommen wir zur zu den wirklich relevanten Fakten:


Oben:
Fr Aris Saloniki luft es heute Rund. Zwar verspekuliert man sich gegen Tripolis, aber daheim knnen mit etwas Glck die vollen 6Punkte gebucht werden. Platz 6
Ebenfalls 6 Punkte heute fr Panionios Athen. Dort wehrt man den Angriff aus Tripolis ab, whrend auch der Eigene bei Pirus scheitert. Platz 5
Bei Veria FC hat man sich den ZAT heute ganz anders vorgestellt. 4:4 bei Iraklis bedeuten heute 4Punkte und Platz 4
OFI Kreta sichert sich heute die Heimpunkte, aber auch deren Angriff wird bei PAOK vereitelt. Platz 3
Olympiakos Pirus. Neben dem bereits erwhnten 3:2 gegen Panionios passierte heute nichts weiter. Das reicht aber fr Platz 2
Platz 1 und damit ein herzlichen Glckwunsch zur Herbstmeisterschaft geht nach Larisa. Dort ging man heut kein Risiko und mhte die Gegner mit insgesamt 9 Toren danieder.

Unten:
Xanthi hlt sich weiter wacker auf Platz 7
Asteras Tripolis auf Platz 8 nagt schwer am NMR, holt die Heimpunkte whrend die Auswrtsbemhungen verpuffen.
PAOK Saloniki holt den einzigen AuswrtsDreier des heutigen ZATs. Daheim wehrt man ab. 6Punkte. Platz 9
Dem AEK Athen reichen heute 3Punkte. Und die Aussicht auf eine bessere Rckrunde. Platz10
Panathinaikos Athen unterliegt mit 2:4 gegen PAOK. Zwar holt man gnstig die andren Heimpunkte, muss aber dem kraftraubenden Spiel Tribut zollen. Platz11
Iraklis auf Platz 12 bleibt in Schlagdistanz.
Der Pokal:
Ich glaube nicht das es je einen spektakulreren Auftakt gab als heute. Der Fan reibt sich hier vor Freude die Hnde, denn von Anfang an steckt hier richtig Zunder drin. Auswrts wurden gar 9 Tore mehr geschossen als daheim. Hochinteressant!

Weiter gehts kommenden Montag ab 20:00uhr mit Liga und Pokal
Grsse,
Vetinari

ruhige Hand

Vetinari fr Griechenland am 22.10.2012, 23:13

Nagut, spielen wir also mal eine Saison der ruhigen Hand. Aber wofr auch viele Tore schiessen wenn oftmals auch ein einziges reicht. Und so entwickelt sich die Saison sehr interessant, auch wenn nicht wirklich abzusehen ist wohin sie sich entwickelt
Oben:
In Larisa und Kreta taten beide nicht viel fr die Tabellenspitze, beide Trainer knnen hoch zufrieden sein mit diesem ZAT, dennoch wurden sie berflgelt.
Aus Pirus kommt der neue Spitzenreiter. 2 Schweinchensiege reichten dafr.
Veria ist heute lediglich mit Beton-Heim-fnf erfolgreich.
Tripolis heute mit NMR
Panionios verfehlt knapp die 9 Punkte heute, dafr reicht es per Brechstange immerhin zu 7

Unten:
Aris lsst daheim rgerliche Punkte liegen.
Xanthi: Platz 8
Der AEK daheim mit starker Abwehrleistung, Auswrts reicht es nicht.
Panathinaikos heut nur mit 2 Punkten, darunter ein 0:0 gegen Veria
PAOK heut lediglich mit sicherem 4:0 Erfolg
Iraklis: Platz12

Weiter gehts kommenden Montag mit Liga und Pokal (Endlich!)
Die Interims fr den Pokal:
Iraklis Saloniki - Daniel(CS Maritimo/Portugal)
Skoda Xanthi Rrudisson(FC Barcelona/Spanien)
Grsse,
Vetinari

Vernderung nur im Detail

Vetinari fr Griechenland am 16.10.2012, 22:37

Die Ergebnisse heute waren allesamt nicht unspannend, dennoch will uns die Tabelle weismachen es wre nichts passiert. Es gab kaum Verschiebungen und auerdem sieht alles so wunderbar bersichtlich aus. Die Punkte und TKs der jeweiligen Teams geben einen ungefhren berblick darber wer grad wie gut steht
hm naja nur irgendwie strt aber das Ungleichgewicht der bisherigen Heimspielverteilung, und der Fachmann weiss, das er gar nichts weiss. Wir werden wohl frhestens zur Herbstmeisterschaft, mit einem klareren Tabellenbild, rechnen knnen.
Kommen wir zur fies-pauschalen Einteilung in:

-Oben
In Kreta wollte man die Spitze gerne halten, nur tat Anubis dafr zu wenig. Daheim ging man mit eins zu vier gegen Panionios unter. In Larisa wollte Andre auch an die Spitze, tat dafr aber noch weniger, warf im Spiel gegen Iraklis sogar eine Mnze. Platz 1 und 2
Auf Rang 3 steht weiterhin scheinbar felsenfest, Pirus. Dort musste Tor-Ben aber beim Remis in Athen, einen kleinen Dmpfer hinnehmen.
Tripolis siegt heut auch Auswrts, und so zieht der Kornfr34k weiter unbeirrt seine Kreise auf Rang 4. (Unfassbar das mir dieses Wortspiel heute zum ersten mal eingefallen ist.)
Auch in Veria nichts neues, dort siegt demis21 wie er mag, auch wenn es wie beim 1:0 gegen Pirus mal knapp wird. Platz 5
Auf Rang 6 verharrt weiter Aris dort kann sich estadio lediglich die Heimpunkte per minimalaufwand sichern.
-Unten
Platz 7: Xanthi
Panathinaikos weiterhin auf Platz 8 Dort hat green13 heut Auswrts kein Glck und daheim kommt auch noch Pech dazu.
Platz 9 wird heute durch Panionios erobert. Das drei zu drei gegen Iraklis verhindert knapp den Sprung des pontiosaek nach Oben
Auf Rang 10 PAOK. Dort versucht Zobelix an gnstige Punkte zu kommen, das klappt aber nur bedingt.
Der AEK kommt auf Rang 11 noch nicht richtig in Fahrt. Zwar kann eqal daheim siegen, Auswrts will es aber nicht klappen.
Platz 12: Iraklis Saloniki
Weiter gehts kommenden Montag ab 20:00uhr
Und brigens: Der Pokal ist nun endlich online! Auch hier kann bereits gesetzt und geschrieben werden!
Grsse,
Vetinari

Oben lufts rund, unten eher eckig

Vetinari fr Griechenland am 10.10.2012, 00:11

Auch heute war nicht die ganz groe Action angesagt. 3:0 war mit Abstand das hufigste Ergebnis. Aber auch Auswrts trauten sich einige wieder etwas. Und so gibt es dort Siege zu Feiern aber auch Verluste zu beklagen. Und beim Blick auf die Tabelle muss man feststellen das wir sptestens jetzt mitten drin sind in der Saison. Der Kenner wei Natrlich, da kann und wird noch viel passieren, dennoch teile ich die Tabelle mal wieder ganz grob ein:


Oben:
Da entbrennt heute der Kampf um die Spitze, Larisa wollte sie verteidigen und Kreta, griff sie an. Das Duell der beiden endete unspannend mit 3:0 fr OFI. In den jeweiligen Fernduellen wollten es beide aber wissen Platz 1 und 2
Auf Platz 3 und 4 Pirus und Tripolis, deren Duell endet unspannend mit 5:0 fr Asteras. In den Jeweiligen Fernduellen zeigen sich beide hnlich unkreativ, dafr aber umso erfolgreicher.
Auf Platz 5 und 6 Veria und Aris, deren Duell endet unspannend mit 3:0, Ansonsten verlsst man sich bei Veria auf die Heimstrke, whrend man in Saloniki Auswrts etwas wagt
Unten:
Hier mssen heut alle Teams bittere Pillen wegstecken. Allen voran Panathinaikos, Daheim wird gepunktet aber in der Ferne verpuffen jegliche Bemhungen. Platz 8
PAOK auf Rang 9 verliert daheim drei zu vier, zwar siegt man im zweiten Heimspiel aber ausgerechnet gegen Panionios endet das Match drei zu drei. Das Remis hilft keinem so richtig, Athen damit auf Rang11, denn mehr als ein vermeintlicher Heimsieg wurde heuer nicht angepeilt.
Fr den AEK lief es auch eher gemischt heut. Der Club spart seine Krfte muss dadurch aber ein eins zu drei gegen Aris hinnehmen. Platz 10
Platz 7 Skoda Xanthi
Platz12 Iraklis Saloniki
Weiter gehts kommenden Montag ab 20:00uhr
Gre,
Vetinari

NUR der ZUFFI ROCKT/FLOPPT

Vetinari fr Griechenland am 01.10.2012, 22:11

Ein Blick aufs Ergebnisboard sagt mir, das wird ein ganz kurzer Startseitetntext.
Die weiterhin anhaltende Flaute der Gsteteams nutzten heute einige Trainer aus: Pirus, Aris, Larisa, AEK, POAK und Veria glnzen heute alle per Schweinchensieg. Im Gegensatz dazu, die aktivste Mannschaft heute, Panathinaikos. PAO siegt 1:3 bei PAOK und 9 Punkte heute, katapultieren das Team ins Mittelfeld der Liga zurck. Sauber!
Larisa mit 6 Punkte heute bernimmt berraschend die Tabellenfhrung.
In Kreta ahnt der Trainer Gegenwehr, wird besttigt, siegt aber sicher.
Abschliessend zu 2Trainern die heute ganz sicher mit dem Schicksal hadern oder ihren LL verfluchen werden.
Ja, ich habe den Zuffi verschlimmbessert, das er aber so bse zu euch ist hab ich nicht gewollt
Aber da mssen wir jetzt durch.
Panionios Athen Zuffi Xanthi 2:3
Zuffi Saloniki Asteras Tripolis 5:3
Bis Montag,
Vetinari

Anti-Auswrtstorwerbung

Vetinari fr Griechenland am 24.09.2012, 22:55

Diese berschrift ist im Grunde nicht von mir, Ihr habt sie mir quasi aufgezwungen und schon in der Vorwoche wre sie fast angebracht gewesen ;)
Und dabei ist es ja nicht so als wre es heute unmglich gewesen Auswrts zu Punkten, die Chancen waren da, aber leider reichte es bis auf wenige Ausnahmen nicht

Es sind dieselben 3 Teams wie in der letzten Woche die mit allen Resultaten zufrieden sein knnen. Asteras Tripolis fertigt beide Gegner mit 4:0 ab und bekleidet Platz 2. Olympiakos Pirus knppelt die Gegner sogar mit zwei mal 5:0 nieder und bleibt souvern auf Platz 1.
Veria FC bekommt dagegen etwas Gegenwehr, die aber keine greren Probleme bereiten. Platz 4 fr den Meister-Aufsteiger.
Ja und dann gab es noch ein viertes Team was recht gut weg kam. Kommen wir aber aus dramaturgischen Grnden zuerst zu denjenigen deren ZAT man getrost mit einem Grmpf kommentieren kann
Naja es lief fr niemanden so richtig schlecht, aber gut ist auch was anderes:
So kann sich Larisa ber einen guten 3.Platz freuen, aber gegen Aris Saloniki verhagelte das vier zu vier den ZAT beider Trainer. berhaupt war bei Aris einiges los heut. Das null zu eins bei Iraklis lsst sich der Trainer nicht nehmen und auch im Spiel gegen Panionios muss der Sieg hart erkmpft werden. Platz 5 fr Aris
Bei der ZAT-Bewertung von OFI Kreta tu ich mich schwer. Ein Heimsieg ist gut. TK und Platz 6 ist auch gut. Aber ein drei zu drei bei Zuffi Xanthi? Ist das bei einer 45% Chance auf einen Sieg nun ein gewonnener oder zwei verlorene Punkte? Nunja, wer nicht wagt der nicht gewinnt!
Das denkt man sich auch in Athen. In ganz Athen! Und ich frage mich, ob ich irgendeinen Trend verschlafen habe, denn alle 3 Trainer starteten heute mit 123-Taktik. Heit also, mal hier ein Tor, und da mal zwei, und dort noch drei. Am Ende knnen alle Heimspiele gewonnen werden whrend Auswrts nicht ein Punkt zu Buche steht. Platz 7, 9 und 11
Last but not leastzum Team mit optimalerTor/Punkte Ratioam heutigen ZAT:
PAOK Saloniki! Ein Tor drei Punkte alles gut Platz 10
Skoda Xanthi: Platz 8
EC-Teilnehmer Iraklis Saloniki: Ab jetzt trainerlos Platz 12
weiter gehts, wie immer! (Montag)
Bis dahin alles gute,
Vetinari

Gemchlich, aber nicht ereignislos ( 42:14 ;)

Vetinari fr Griechenland am 18.09.2012, 20:10


Auf geht's! Die Saison 2012-1 ffnete heute ihre Pforten und es geht gewohnt gemchlich zu fr einen ersten ZAT. Gemchlich, aber nicht ereignislos:
Ich fang mal mit den wenigen Teams an fr die es heute so lief wie sie es sich vorgestellt hatten.
Veria FC und Asteras Tripolis nahmen sich jeweils 6 Punkte vor, und die wurden auch locker geholt. Olympiakos Pirus spekulierte sogar auf 9 Punkte und auch das klappte. Pirus damit erster Tabellenfhrer der Saison.
So weit so gut, aber wesentlich spannender sind da schon die Teams bei denen es nicht so lief wie angestrebt. Fr OFI Kreta htte es ein goldener ZAT werden knnen, zwei 1:0 Schweinchensiege stehen zu Buche, aber Auswrts kommt der Club nicht ber ein 2:2 hinaus. Die 7 Punkte heute sind aber dennoch nicht schlecht. Ebenfalls 7 Punkte auf dem Konto hat Panionios Athen, deren 2:2 gegen OFI schmerz sehr, wird aber kompensiert durch ein berraschenden 0:2 Sieg bei PAOK.
In Larisa kann man sich ber ein paar Geschenke nicht beschweren, dort investiert man gerade mal 4 Heimtore und kassiert dicke 8 Punkte ein. Auch nicht schlecht.
Nun aber genug von den Erfolgreichen Teams dieses ZATs, und kommen wir zu denen, unterhalb der Equatornarbe des 6. Platzes:
Platz 8 beherbergt PAOK Saloniki, die heute mal ganz alternativ in die Saison gestartet sind. Auch ich selbst dachte vor gut 5 Jahren es sei eine gute Idee mit 0Toren in ein Heimspiel zu gehen. Nun, das ist es zu 98% eben nicht, und so vergibt man wichtige Punkte die man auch beim Auswrtsangriff nicht wieder gut machen konnte. 3:3 endete das Spiel gegen Aris Saloniki. Aris holt derweilen noch nen 1:0 Heimsieg herraus und verbleibt auf Rang 9. Auf der 10 der AEK Athen, welcher mit dem 3:4 gegen Olympiakos und nur 3Punkten heute eine klaren Fehlstart hinlegt. Schlimmer siehts da nur fr unsere beiden NMRler aus: Panathinaikos und Iraklis.
Ach ja und, habt ihr es alle mitbekommen????
Griechenland stellt den EuroleagueSieger der vergangenen Saison! AEK Athen!!
Bitte nachmachen;)
Weiter geht's kommenden Montag ab 20:00uhr

LG
Vetinari